Wandern auf den Spuren des Deutschen Ordens

Tor zur Burg Neuhaus (Foto: Gemeinde Igersheim)
Tor zur Burg Neuhaus (Foto: Gemeinde Igersheim)

Wanderung
Auf den Spuren des Deutschen Ordens –
über Galgenberg, Burg Neuhaus und den Vogelherd
Jürgen Schwinning-Sturm und Margret Sturm

Der Weg führt vom Schloss zum Wartturm, einem alten Beobachtungsturm, von dem eine herrliche Aussicht zu genießen ist. Vorbei an der Stelle, an der ehemals der Galgen stand, über Burg Neuhaus geht es zur Ortsmitte von Igersheim. Über den Altenberg mit dem Vogelherd ist auf den Spuren des Deutschen Ordens die Landschaft zu erleben, kenntnisreich vermittelt durch Jürgen Schwinning-Sturm und Margret Sturm.

Info:
Länge: etwa 12 km
Dauer: etwa 3 Stunden reine Gehzeit, insgesamt 3,5 Stunden
Höhendifferenzen bis zu 130 m, zwei steilere Anstiege von Bad Mergentheim und von Igersheim aus, ein steiler Abstieg (200 Stufen!) vor Igersheim.

Voraussetzungen: gutes Schuhwerk, wetterabhängige Kleidung, mäßige Wandererfahrung, gesunde Knie.
Empfehlung: Getränke selbst mitnehmen.

Kosten: 8,- Euro p. P.
Anmeldung unter Tel. 07931/52212
Treffpunkt ist die Museumskasse