Verkaufsoffener Sonntag mit Krämermarkt

Verkaufsoffener Sonntag in Bad Mergentheim
Verkaufsoffener Sonntag in Bad Mergentheim

Freuen können sich die vielen tausend Besucher des Pferdemarktes auf einen prunkvollen und farbenprächtigen Umzug, der sich aus ca. 200 Pferden und zahlreichen Kutschen zusammensetzt und am Sonntagmittag in der Innenstadt zu bestaunen ist.

An diesem Tage wird sich neben zahlreichen Aktionen und Programmeinlagen im Innenstadtgebiet wieder vieles um's Pferd und was zum Thema Pferde gehört, drehen. Gleichzeitig wird ein Krämermarkt stattfinden. Es werden ca. 100 Markthändler erwartet. Das Warenangebot reicht von Textilien, Schmuck, Tee, Gewürze und Süßwaren bis zu Bürsten, Lederwaren, Uhren, Spielwaren, Lammfellprodukte und noch vielem mehr. Für die Kinder gibt es auf dem Marktplatz ein Kinderkarussell sowie ein Bungee-Trampolin. Aber auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Der Krämermarkt erstreckt sich über die Bereiche Burgstraße – Deutschordenplatz - Kapuzinerstraße – Ledermarkt – Kirchstraße und Gänsmarkt. Somit bietet sich an diesem Tag wieder ein kurzweiliger und abwechslungsreicher Gang durch die Bad Mergentheimer Innenstadt an.

Von 13.00 - 18.00 Uhr haben auch wieder die Geschäfte von Bad Mergentheim für ihre Kunden geöffnet.


Ansprechpartner:

Für den Umzug:

Frau Herrmann, Kultur- und Tourismusamt
Tel.: 07931/57-4000, Fax: 07931/57-4900
Mail: gertrud.herrmann@bad-mergentheim.de

Für den Krämermarkt:

Herr Kleinhans, Marktleitung
Tel.: 07931/57-3306, Fax: 07931/57-3901
Mail: matthias.kleinhans@bad-mergentheim.de