Umfangreiches Therapiespektrum der Strahlentherapie

Referent Dr. med. Maath Gernert
Referent Dr. med. Maath Gernert

Strahlentherapie, landläufig als „Bestrahlung“ bezeichnet, hat ein eher negatives Image, da sie meist mit einer Krebserkrankung in Zusammenhang gebracht wird. Aber die Strahlentherapie bietet weitaus mehr Behandlungsmöglichkeiten und ist dank modernster Verfahren schonender für den Patienten geworden. In der Veranstaltungsreihe „Arzt im Gespräch“ wird am Dienstag, 1. September 2020 um 19:30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim Dr. med. Maath Gernert das „Umfangreiche Therapiespektrum der Strahlentherapie“ vorstellen.

Der Facharzt für Strahlentherapie und Standortleiter der Praxis für Strahlentherapie am Caritas-Krankenhaus in Bad Mergentheim wird über das gesamte Spektrum der Strahlentherapie bei Krebserkrankungen und deren Metastasen sowie über die Therapieform der schmerzlindernden Bestrahlungen bei gutartigen Erkrankungen (z. B. Fersensporn, Tennisellenbogen, Arthrose) berichten. Dank modernster Technik und neuester Strahlentherapieverfahren wie IMRT (intensitätsmodulierte Strahlentherapie) können selbst komplexeste Tumorerkrankungen hochpräzise, effizient, schonend und schnell behandelt werden. Zudem wird Dr. Gernert über die Techniken der atemgetriggerten Bestrahlung zur Schonung des Herzens z. B. bei linksseitigem Brustkrebs und der stereo-taktischen Bestrahlung von einzelnen Hirnmetastasen oder Lungenmetastasen informieren.

Die Veranstaltungsreihe „Arzt im Gespräch“ wird vom Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness in Kooperation mit dem Verein für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V. organisiert. Die Moderation am Veranstaltungsabend übernimmt der Allgemeinmediziner Heinz-Joachim Kuper, 1. Vorsitzender des Vereins für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V.

Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei; ohne € 5,-
Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist für den Besuch der Veranstaltung erforderlich!

- Änderungen vorbehalten -