Traditioneller Pferdemarkt

Traditioneller Pferdemarkt
Traditioneller Pferdemarkt

Der traditionelle Pferdemarkt sorgt für ein buntes Umzugs-Spektakel in Bad Mergentheim. Dazu gibt es einen vielseitigen Krämermarkt – und auch die Geschäfte haben geöffnet.

Die Kurstadt im Lieblichen Taubertal richtet die größte Veranstaltung dieser Art aus, die es in der an Pferdemärkten reichen Region gibt. Zehntausende Menschen säumen hier die Straßen und feiern das einmalige Spektakel. Dem bunten Ensemble der Fußgruppen, Kutschen und Reiter geben Musikkapellen melodiöses Geleit.

Spätestens wenn der Umzug beendet ist, zieht es die Besucher zum Krämermarkt mit etwa 120 Ständen in die Innenstadt. Mit einem bunten Angebot sowie Fahrgeschäften für Kinder und den kulinarischen Highlights einer Genießer-Region geht der besondere Tag für die ganze Familie weiter. Auch die Geschäfte haben an diesem Sonntag geöffnet.

Der Pferdemarkt-Festumzug findet ab 13 Uhr statt, der Krämermarkt von 11 bis 18 Uhr. 

Ansprechpartnerin für den Umzug:

Gertrud Herrmann, Kultur- und Tourismusamt
Tel.: 07931/57-4000, Fax: 07931/57-4900

E-Mail: gertrud.herrmann@bad-mergentheim.de

 

Ansprechpartner für den Krämermarkt:

Matthias Kleinhans, Marktleitung
Tel.: 07931/57-3306, Fax: 07931/57-3901

E-Mail: matthias.kleinhans@bad-mergentheim.de