Traditioneller Pferdemarkt

Ab 13:00 Uhr: Traditioneller Pferdemarkt in Bad Mergentheim mit großem Festumzug, Krämermarkt und verkaufsoffenem Sonntag. (Foto: © Holger Schmitt)
Ab 13:00 Uhr: Traditioneller Pferdemarkt in Bad Mergentheim mit großem Festumzug, Krämermarkt und verkaufsoffenem Sonntag. (Foto: © Holger Schmitt)

Der Pferdemarktfestumzug ist ein farbenprächtiger Umzug durch die Straßen und Gassen Bad Mergentheims. Zehntausende Besucher säumen die Strecke und bestaunen Reiter, Gespanne und Kutschen, die zusammen mit Musikkapellen den Umzug bilden.

Dieser startet um 13:00 Uhr am Volksfestplatz und führt über die Lothar-Daiker-Straße, Theodor-Klotzbücher-Straße, Wolfgangsstraße, Poststraße, Törkelgasse zum Gänsmarkt und weiter über die Härterichstraße, Nonnengasse und Kapuzinerstraße in den Schlosshof. Noch vor dem Start des Festumzugs begrüßt Oberbürgermeister Udo Glatthaar auf dem Festplatzgelände die Teilnehmer mit dem sogenannten Satteltrunk.

Anschließend lockt der große Krämermarkt von 11:00 - 18:00 Uhr und der verkaufsoffene Sonntag von 13:00 - 18:00 Uhr die Besucher zum Zuschauen und Einkaufen in die Stadt.