Tag der offenen Tür für Familien

Beim Tag der offenen Tür werden fast alle Anrainer des Schlosses ihre Türen öffnen und Angebote machen (Foto: Jens Hackmann, kopfgeist-arts.de)
Beim Tag der offenen Tür werden fast alle Anrainer des Schlosses ihre Türen öffnen und Angebote machen (Foto: Jens Hackmann, kopfgeist-arts.de)

Zum Jubiläum "800 Jahre Deutscher Orden in (Bad) Mergentheim":
Tag der Offenen Tür für Familien

Es gibt viel zu erleben an diesem Tag!

Ab Ostern finden Sie hier ein ausführliches Programm zum Herunterladen.

10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Schlosskirche

Aus dem großen Programm:

Mitmachprogramm im Deutschordensmuseum
rund um Ritter und Burgdamen im Mittelalter:
Vorführungen historisches Fechten | Puppentheater |
Dragoner aus dem 30jährigen Krieg | Kerzen ziehen |
Seildrehen | Ritterspiele | Bastelaktionen | Bogenschießen

Der Autor Christoph Dittert liest seine
Krimigeschichten „Die drei ???“ im Amtsgericht

Alte Schriften und Arbeitsutensilien des Finanzamts

Vorlesungen der besonderen Art, Campusführungen DHBW

Wilde Erlebniswelt

Historischer Wachaufzug, Deutschmeister-Spielmannszug

Die Magie der Energie, Mix Dein eigenes Zaubergetränk

Begegnung mit den Deutschordensschwestern

DIE ANLIEGER IM SCHLOSS LADEN EIN
Amtsgericht | Buchhandlung Moritz und Lux |
Deutschordensmuseum e. V. | Duale Hochschule Baden-Württemberg |
Evangelische und Katholische Kirchengemeinde | Finanzamt |
Historische Deutschorden-Compagnie | Jugendtechnikschule und
Stadtbücherei | Kreisjägervereinigung | Polizeirevier | Wildpark

BEWIRTUNG
Herzhaftes aus dem Kessel über dem offenen Feuer |
Grillspezialitäten aus heimischer Jagd | Bauernhofeis |
Creperie | Köstlichkeiten der LandFrauen Neubronn usw.

Stempelkarte für Kinder:
Wer sechs Stationen besucht, bekommt eine Belohnung!

Ein weiteres Highlight wird die Aussichtsgondel „Sky Cage“ sein.
Sie wird mit Hilfe eines Krans in circa 55 Meter Höhe gezogen
und erlaubt den Besuchern einen spektakulären Blick
über das Schloss und die Stadt.

Eine Kooperation von Deutschordensmuseum
und der Stadt Bad Mergentheim
sowie den Anrainern im Schloss und deren Partnern.