Stadtfest

Gute Stimmung garantiert: das Stadtfest Bad Mergentheim. (Foto: Gaelle Strohmenger)
Gute Stimmung garantiert: das Stadtfest Bad Mergentheim. (Foto: Gaelle Strohmenger)

Ein ganzes Wochenende lang steppt hier der Bär auf dem Marktplatz und dem Gänsmarkt. Neben einheimischem Bier bieten Gastronomen und Vereine ein breites kulinarisches Angebot samt abwechslungsreichem Bühnenprogramm an. Ob Tanzen, Flanieren oder Schunkeln - vor den Kulissen der malerischen Altstadt wird das Verweilen für die ganze Familie zum Erlebnis.

Punkt 18:30 Uhr verwandelt sich die Stadt Bad Mergentheim am letzten Juni-Wochenende erneut in eine feiernde Stadt der Vielfalt.

Nach der traditionellen Eröffnung mit dem Fassanstich durch Oberbürgermeister Udo Glatthaar auf dem Marktplatz, auf den dann  die amtierende Markelsheimer Weinkönigin den Beginn auf dem  Gänsmarkt einläutet, erklären die Bands „VolXX LIGA“ und „Pack Men“ die Innenstadt mit anspruchsvollem Rock der vergangenen Jahrzehnte sowie aktuellen Schlager- und Pophits  zur openair Feierzone.

Trommelklänge, akrobatische Sprünge, Chorgesang, Rock und Pop sowie feinste Singer-Songwriter-Musik erwarten die Besucher dann am Samstag ab 14 Uhr auf den Bühnen am Marktplatz und auf dem Gänsmarkt, bevor es um 20:30 Uhr erneut Party-on heißt. Den Gästen auf dem Marktplatz wird die mit dem „German Music Performance Award“ ausgezeichnete Band „LOST EDEN“ mit spektakulären Showelementen sowie einer atemberaubenden Feuershow einen unvergesslichen Abend bereiten. Mit musikalischem Esprit und purer Leidenschaft werden die Bandmitglieder angesagte Partyhits, Rockhymnen und das Beste des Pops den Mergentheimern präsentieren.

Auf dem Gänsmarkt wird die Band um die Sänger Moni und Micha die Nacht zum Tag machen. Dabei ist der Bandname „Good News“ Programm: erstklassige Musiker präsentieren die Hymnen der Rockgeschichte gepaart mit aktuellen Hits.

Auch für den Abschlusstag haben sich die Organisatoren des Marktplatzes, „The Cuba Brothers“, sowie die Organisatoren des Gänsmarktes - der SV Löffelstelzen und der Historische Deutschorden Spielmannszug -  noch einmal ein unterhaltsames und breit gefächertes Angebot einfallen lassen.

Zunächst besinnlich startet der Sonntag auf dem Marktplatz mit einem ökumenischen Gottesdienst. Den Auftakt zum sonntäglichen Bühnenprogramm machen daran anschließend die Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach sowie die Löffelstelzer Blaskapelle mit ihrem Frühschoppen. Zu sehen bekommen die Stadtfestbesucher im Laufe des Tages außerdem dynamischen Aerobic-Dance, turnerische Kunststücke und akrobatische Sprünge sowie asiatische Kampfkunst.  Auf dem Marktplatz werden die Stadtfestbesucher ab 14:30 Uhr von den Mitgliedern der Musicalabteilung „Perform Yourstyle“ des Gesangvereins Edelfingen in die zauberhafte Musical-Welt entführt.

Den jungen und jung gebliebenen Stadtfestbesuchern bieten der VfB Bad Mergentheim und die Jugendfeuerwehr Bad Mergentheim ab 11 Uhr entlang der Burgstraße „Spiel und Spaß“, unter anderem mit Torwandschießen und einer großen Hüpfburg. Zur selben Zeit startet zudem auf dem Deutschordenplatz ein Flohmarkt speziell für Kinder, bei dem diese unverbindlich ohne Anmeldung und kostenlos bis 18 Uhr mitmachen können.

Gemäß dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ nimmt das Stadtfest zum Ende nochmals Fahrt auf. So findet um 17:30 Uhr der beeindruckende Einmarsch des Historischen Deutschorden Spielmannszugs auf dem Gänsmarkt statt, dem sich die Performance der Band „Crun’chem“ anschließt. Den passenden Ausklang für einen schönen Sommerabend und ein abwechslungsreiches Wochenende bietet der unverwechselbare Unplugged-Sound der Musikerformation „THE UNIQUES“. Mit einzigartigen Interpretationen werden sie den Markplatz mit Akustikgitarre und Cajon in einen einmaligen Klangkörper verwandeln.

(Foto Startseite: Music Event Reports)