Sommerfest im Wildpark

Nervenkitzel beim Klettern © Wildpark
Nervenkitzel beim Klettern © Wildpark

Für alle, die zum Ende der Ferien noch etwas erleben wollen, bietet der Wildpark zum sechsten Mal Spiel, Spaß und auch ein bisschen Nervenkitzel für Kinder und Erwachsene.

Bogenschießen
Axtwerfen mit der doppelschneidigen Wurfaxt
Klettern an der Himmelsleiter
Baumklettern bis auf 20 Meter Höhe
Flying Fox – Seilrutsche für Kinder
Riesenschaukel
Wettsägen mit der Hobelzahnsäge
Kräuterbrot backen mit dem Waldkindergarten
Basteln für Kinder mit dem WiPaKi-Team
... und noch vieles mehr!

Die Beiträge für die verschiedenen Aktionen gehen wie jedes Jahr an die Kinderkrebsstation Regenbogen Würzburg e.V.

Das Sommerfest kann kostenlos und unabhängig vom Wildpark besucht werden! Es fährt ein Shuttlebus vor dem Eingang des Wildparks zum Erdhaus oder Sie folgen dem beschilderten Fußweg ca. 1,5 km um den Park herum. Tip für alle Radfahrer: Mit dem Fahrrad kann man direkt vor das Veranstaltungsgelände fahren!

Auch die Besucher des Wildparks haben die Möglichkeit, zum Sommerfest zu gelangen. Einfach vor den Wölfen zur Waldhütte abbiegen und bis spätestens 17.00 Uhr wieder zurück in den Park (dann wird das Tor geschlossen).

Gegen den Durst gibt es alkoholfreie Getränke und Herbsthäuser Bier vom Fass. Und für alle, die hungrig sind, dreierlei Sorten Bratwurst vom Grill, Schweinehals und Schafskäse vom Barbecue-Smoker.

Öffnungszeiten:
Samstag von 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr