Schlosserlebnistag: Frauen bei Hofe

Alice Ehrmann-Pösch im Kostüm als Margarethe Mörike, im Hintergrund der Münsterturm (Foto: Deutschordensmuseum/E. Rein)
Alice Ehrmann-Pösch im Kostüm als Margarethe Mörike, im Hintergrund der Münsterturm (Foto: Deutschordensmuseum/E. Rein)

Der diesjährige Schlosserlebnistag der "Schlösser Burgen Gärten Baden-Württemberg e.V." 
steht unter dem Motto "Frauen bei Hofe"
Das Residenzschloss beteiligt sich daran mit drei thematisch passenden Sonderführungen.

Ritter und Mönche, Edelfräulein und Nonnen, Könige und Prinzessinnen belebten einst die Burgmauern, Klosterzellen, Prunkgemächer und Laubengänge unserer Monumente. Noch heute spüren wir diesen Zauber. Das ganze Jahr über laden die Mitglieder des Vereins mit einem reizvollen Programm dazu ein, in diese alte Zeiten einzutauchen. Doch besonders intensiv feiern sie an jedem dritten Sonntag im Juni, denn da findet, insbesondere für Familien, der Schlosserlebnistag statt. Jedes Jahr nützen Tausende von Besuchern diese Möglichkeit, sich mitreißen zu lassen. So hat der Schlosserlebnistag inzwischen einen festen Platz im Bewusstsein der Menschen bekommen – eine neue Ausflugstradition ist entstanden.

2020 musste der Schlosserlebnistag wegen der Corona-Pandemie ausfallen, 2021 findet er zum 10. Mal statt und zwar am 20. Juni unter dem Motto „Frauen am Hof“. Je nach Ort wird dieses Motto ganz unterschiedlich aufgegriffen, was zu spannenden Angeboten für jeden Geschmack führt. Von ungewöhnlichen Führungen bis zu großen Festen ist alles geboten. Doch eines ist überall gleich: Der Schlosserlebnistag steht für Spiel und Spaß für die ganze Familie!

Programm im Residenzschloss Mergentheim:

11 Uhr
Sonderführung
Mystisch, furchtlos, barmherzig, leidenschaftlich – sieben Frauen im Schloss
Ute Jaeger
Dauer: 1,5 Stunden

13 Uhr
Kostümführung
Mit Horn und Zinken. Schloss und Bewohner aus dem Blinkwinkel der Frau vom Turm
Heidi Deeg
Dauer: 1,5 Stunden

14 Uhr
Kostümführung
Auch ich trug einst der Liebe Müh und Lasten... - Margarethe Mörike aus Mergentheim
Alice Ehrmann-Pösch
Dauer: 1,5 Stunden

Info:
Treffpunkt und Kartenverkauf: Schlosskasse
Anmeldung unter Tel. 07931/52212
Preis pro Sonderführung: 12,- Euro Erwachsene, 6,- Euro Ermäßigt, 30,- Euro Familie