Schlaganfall - Wissen schützt

PD Dr. Mathias Buttmann, Chefarzt der Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim
PD Dr. Mathias Buttmann, Chefarzt der Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim

Chefarzt PD Dr. Buttmann informiert über Risikofaktoren, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Jedes Jahr treten in Deutschland etwa 270.000 Schlaganfälle auf. Nach Krebs- und Herzerkrankungen stellen sie hierzulande die dritthäufigste Todesursache dar. Die Hälfte der Überlebenden bleibt dauerhaft behindert und auf fremde Hilfe angewiesen. Dabei kann man viel tun, um sich vor einem Schlaganfall zu schützen und wenn doch ein Schlaganfall auftritt, gibt es effektive Behandlungsmöglichkeiten, die aber eine rasche und richtige Reaktion der Betroffenen und ihrer Angehörigen voraussetzen.

Priv.-Doz. Dr. Mathias Buttmann - Chefarzt der Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim, auf deren zertifizierter Stroke Unit seit vielen Jahren Schlaganfallmedizin auf hohem Niveau betrieben wird - wird in seinem Vortrag unter anderem darüber berichten, welche Schlaganfall-Risikofaktoren es gibt und wie sich diese günstig beeinflussen lassen.

Weil bei einem Schlaganfall jede Minute zählt, wird der Facharzt für Neurologie außerdem erklären, woran medizinische Laien die Symptome eines Schlaganfalls sofort erkennen können und was dann zu tun ist. Schließlich wird er die therapeutischen Möglichkeiten der modernen Schlaganfallmedizin vorstellen, in der verschiedene Berufsgruppen eng zusammenarbeiten. Durch eine spezialisierte Behandlung wird vielen Betroffenen trotz Schlaganfall die Rückkehr in ein selbständiges Leben ermöglicht. Im Anschluss an den Vortrag wird der Schlaganfall-Experte Fragen aus dem Publikum beantworten.

Der Vortrag „Schlaganfall-Wissen schützt: vorbeugen, erkennen, behandeln“ aus der Reihe „Arzt im Gespräch“ findet am Dienstag, 09.04.2019 um 19:30 Uhr im Kleinen Kursaal in Bad Mergentheim statt.

Die Moderation übernimmt der Allgemeinmediziner Heinz-Joachim Kuper, 1. Vorsitzender des Vereins für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V.

Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei, ohne 5,00 €