SAP Sinfonieorchester: Crossover Open-Air-Konzert

Das SAP Sinfonieorchester (Foto: Susann Schröter)
Das SAP Sinfonieorchester (Foto: Susann Schröter)

Das SAP Sinfonieorchester lädt ein:
Crossover Open-Air Konzert mit Werken aus Rock, Pop und Klassik

Lassen Sie sich im weiten, baumbestandenen Äußeren Schlosshof des Residenzschlosses in Bad Mergentheim verzaubern und lauschen Sie Musik aus drei Jahrhunderten, präsentiert von einem großen Sinfonieorchester, einer Rockband und Solosängern.

Nach seiner Gründung 1997 entwickelte sich das SAP Sinfonieorchester unter der musikalischen Leitung und Geschäftsführung von Johanna Weitkamp zu dem heute etablierten kulturellen Leuchtturm der SAP SE. In den über 20 Jahren bildeten sich musikalische Formationen wie z. B. die Kammeroper, die Kammerphilharmonie und kleinere Ensembles heraus. Anfang 2020 ging die Geschäftsführung an Christian Stumpf über, der als Orchestermanager seit 2014 die Konzerte, die Strategie und das Marketing verantwortet.

Der Spielplan ist vielfältig: neben klassischer, sinfonischer Orchestermusik und kleineren, kammermusikalischen Programmen hat sich das Orchester in den letzten Jahren vermehrt auch Filmmusik- und Symphonic Rock-Projekten gewidmet und so mit eigens für Orchester und Band arrangierten Rock- und Popklassikern seine Reichweite und Beliebtheit steigern können.

Info:
Das Konzert beginnt um 20 Uhr.
Weitere Informationen folgen...