Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor (Foto: Harald Haberscheidt)
Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken Chor (Foto: Harald Haberscheidt)
Nach Nikolai Orloff folgt dessen Sohn Peter Orloff, der bereits 1958 als damals jüngster Sänger und Solist aller Kosakenchöre der  Welt dem Schwarzmeer Kosaken-Chor angehörte, der ehrenvollen Berufung, die in den 30er Jahren begonnene Familientradition fortzuführen. Peter Orloff, der in den 50er Jahren noch mit Sängern aus der Zeit der Gründung des Schwarzmeer  Kosaken-Chores auf der Bühne stand, führt den Chor zu neuer Größe - autoritär und visionär gleichermaßen und dabei doch freundschaftlich und voller Respekt  für seine Kollegen. Ihm zur Seite steht als Dirigent zunächst Toma Pitkov, Chef-  Dirigent der Rumänisch - Orthodoxen Kirche Sofia, der auch mehrfach an der  Mailänder Scala konzertierte.
Eintrittspreis: 26,00 Euro