Masuren - ein Landstrich im Nordosten Polens

Foto Credit: Stefan Pompetzki
Foto Credit: Stefan Pompetzki

Mit bewegenden Geschichten und stimmungsvollen Bildern entführt Sie der Reisefotograf und Journalist Stefan Pompetzki auf eine Reise durch Masuren, ein Landstrich im Nordosten Polens, in dem schon ein Wasserfall zu laut wäre. Weder der düsterste Ort Masurens fehlt auf dieser Reise – von der Wolfsschanze aus gab Hitler seine mörderischen Befehle – noch die Störche, die auch in Polen den Kindersegen bringen. Unumgänglich auf einer Reise durch das Land ist ein Blick auf die deutsch-polnische Geschichte: auf die alte des Deutschen Ordens und auf die jüngere während des zweiten Weltkriegs. Nicht zu vergessen der Widerstand der Arbeiter auf der Danziger Lenin-Werft gegen das kommunistische Regime in den Achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Erfrischend, ehrlich und mit ausgereifter Rhetorik nimmt Stefan Pompetzki seine Zuschauer mit zu den Nachbarn im Osten Europas – inklusive eines „Happy Ends“.

Eintrittspreis: 12,00 Euro

 

Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen, beim GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle und bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 sowie an der Abendkasse und im Internet unter www.kurpark.reservix.de.