Junges Museum: Wir bauen eine Schneekugel

Hans Neumann, Talfahrt, 1906 (Sammlung Felix Häberle, München)
Hans Neumann, Talfahrt, 1906 (Sammlung Felix Häberle, München)

Schneeflöckchen, Weißröckchen.
Wir bauen eine Schneekugel

Was haben die Kinder früher im Winter gespielt? War das anders als heute? Eine kurze Erkundung der Sonderausstellung „Endlich Schnee! Holzschnitte des Jugendstils“ schafft Eindrücke vom Winter und von Wintervergnügungen wie Schlittenfahren und Eislaufen. Anschließend werden Schneekugeln selbst hergestellt – mit winterlichen Motiven. Vielleicht mit einem Schneemann, mit verschneiten Häusern und Bäumen? Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Info:
Für den AK Museumspädagogik: Christine Wahl
Altersgruppe: 6 – 9 Jahre,  max. 10 Kinder
Mitzubringen: Ein leeres, sauberes Marmeladenglas
Kosten: Eintritt 3,50 Euro pro Kind, zzgl. 2,50 Euro Materialkosten
Anmeldung unter Tel. 07931 52212