Johanniter und Deutscher Orden in Mergentheim

Prof. Jörg Seiler (Foto: Privat)
Prof. Jörg Seiler (Foto: Privat)

Vortrag zum Jubiläum
Konkurrenz unter Brüdern. Die Johanniter und der Deutsche Orden in Mergentheim
Prof. Jörg Seiler, Universität Erfurt

Im fränkischen Raum waren die beiden im Alten Reich fest verankerten Ritterorden, der Deutsche Orden und der Johanniterorden, auffallend gut verankert. Sie bildeten jeweils eigene Ordensprovinzen, so genannte Balleien („Ballei Franken“) aus. Neben Rothenburg (Johanniterspital; Pfarrherr: Deutscher Orden) galt es auch in Mergentheim (Johanniter = Pfarrherr), einen Ausgleich der Interessen beider niederadeliger geistlich-ritterlichen Gemeinschaften zu organisieren. Der Vortrag bietet einen Überblick über die Geschichte der Johanniter in Mergentheim und analysiert die Konflikte beider Ritterorden.

Info:
Eintritt frei
In Kooperation mit dem Verein Deutschordensmuseum e. V.