Führung: Zwischen Fernweh und Beschaulichkeit

Aus dem Haushaltungsbuch der Mörikes: Besuch in den Sammlungen des Herzogs Paul von Württemberg im Mergentheimer Schloss (Foto: Deutschordensmuseum/Foto Besserer, Lauda-Königshofen)
Aus dem Haushaltungsbuch der Mörikes: Besuch in den Sammlungen des Herzogs Paul von Württemberg im Mergentheimer Schloss (Foto: Deutschordensmuseum/Foto Besserer, Lauda-Königshofen)

Sonderführung
Zwischen Fernweh und Beschaulichkeit –
Adelsheim, Herzog Paul Wilhelm von Württemberg und Mörike
Dr. Christoph Bittel

Die Führung geht den Lebensläufen von drei sehr ausgeprägten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts nach, die zwar Mergentheimer Zeitgenossen waren, aber letztlich ihre eigenen Wege gingen. Der Forschungsreisende Herzog von Württemberg und der Dichter Mörike sind international bekannt, der Freiherr von Adelsheim brachte es durch seine Sammlung zu lokaler Bedeutung. Was haben die drei uns heute zu sagen?

Info:
Dauer: 1,5 Stunden
Treffpunkt und Kartenverkauf: Schlosskasse
Teilnehmer: Je nach Coronalage
Anmeldung unter Tel. 07931/52212
Preis: Erwachsene 12,- Euro, ermäßigt 6,- Euro
Gruppen: Für Gruppen buchbar