Führung: Zwei Wendeltreppen im Schloss

Blick durch die Spindel der Berwarttreppe von 1574 (Foto: Holger Schmitt)
Blick durch die Spindel der Berwarttreppe von 1574 (Foto: Holger Schmitt)

Renaissance versus Gotik – die Treppen des Residenzschlosses Mergentheim

Das Mergentheimer Residenzschloss bietet durch seine Treppenhäuser mit ihrer meisterhaften Steinmetzkunst und ihrer Symbolik, Einblicke in das Selbstverständnis des Ordens in der Frühen Neuzeit. Im ereignisreichen 16. Jahrhundert richtete der Orden seine Zentrale im Zeitgeschmack zwischen dem Nachleben der Gotik und Renaissance ein. Im Mittelpunkt steht die Treppe des Baumeisters und Steinmetzen Blasius Berwart von 1574.

Referentin: Alice Ehrmann-Pösch

Info:
Hinweis: nicht barrierefrei
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 9,50 Euro pro Person
Treffpunkt: Schlosskasse
Die Führung ist auch für Gruppen buchbar

Bitte beachten Sie, dass die Führung coronabedingt möglicherweise nicht stattfinden kann.