Führung: Eduard Mörike in Mergentheim

Edwin Beyer, Eduard Mörike, 1930er Jahr (Foto: Deutschordensmuseum Bad Mergentheim)
Edwin Beyer, Eduard Mörike, 1930er Jahr (Foto: Deutschordensmuseum Bad Mergentheim)

Sonderführung
Ein biedermeierlicher Dichter? Eduard Mörike in Mergentheim
Anna Hansen-Peter

Die Werke des Dichters Eduard Mörike überschreiten oft die engen Grenzen des Bürgerlich-Biedermeierlichen. Die Führung zeigt – in Schlosskirche und an Standorten im Schloss – nicht nur einige Stationen seines Lebens auf, insbesondere Mergentheim, wo er von 1844 bis 1851 lebte, ca. 40 Gedichte schrieb und seine Ehefrau kennenlernte. Es wird auch der Charakter des Menschen Eduard Mörike angesprochen.

Info:
Dauer: 1, 5 Stunden
Preis: 9,50 Euro pro Person
Teilnehmer: max. 25 Personen
Treffpunkt: Schlosskasse
Auch für Gruppen buchbar

Bitte beachten Sie, dass die Führung coronabedingt möglicherweise nicht stattfinden kann.