Führung: Die Schlosskirche und ihre Erbauer

Krypta unter der Schlosskirche (Foto: Deutschordensmuseum/Holger Schmitt)
Krypta unter der Schlosskirche (Foto: Deutschordensmuseum/Holger Schmitt)

Führung
Den Lebenden und Toten – die Schlosskirche und ihre Erbauer
Lore Groth-Faninger

Der Neubau des barocken Juwels (1730 – 1736) wurde von dem Ordensbaudirektor Franz Joseph Roth durchgeführt, der außerdem den reichen Stuck erstellte. Bauherren waren die Hoch- und Deutschmeister Franz Ludwig von Pfalz-Neuburg und Clemens August von Bayern. Der Münchner Hofmaler Johann Nikolaus Stuber freskierte die prachtvollen Decken, beratend wirkten der Münchner Hofbaumeister François de Cuvilliés und der Würzburger Hofbaumeister Balthasar Neumann. Lernen Sie diese illustre Runde kennen!

Inklusive Besuch der Krypta

Info
Die Führung ist kostenpflichtig
Treffpunkt zur Führung ist die Museumskasse
Diese Führung ist auch nach Vereinbarung zu buchen