Fastenwandern - ein Impuls für Körper, Geist und Seele

Viola Beier-Brunner
Viola Beier-Brunner

In der Vortragsreihe „Natur und Gesundheit“, die das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness organisiert, spricht am Dienstag, 29.Oktober 2019 um 19:30 Uhr im Kleinen Kursaal Viola Beier-Brunner über Fastenwandern.

Neben den Wirkungsgrundlagen des Fastenwanderns zeigt die Referentin die Perspektiven für unser heutiges modernes Leben auf. Fasten ist eine „Detoxmethode mit Zukunft“, auch wenn diese schon eine lange Tradition in der Naturheilkunde hat. „Die Kombination mit der Bewegung und der Sauerstoffzufuhr unterstützt den Entgiftungsprozess auf der körperlichen Ebene“, so die Referentin. „Ein fester Bestandteil beim Fastenwandern ist die Nutzung der Bad Mergentheimer Heilquellen. Der „schnelle Albert“ hat hier vor allem seine Berechtigung“. 
Das Fastenwandern wirkt aber nicht nur körperlich, sondern auch geistig und seelisch. Es ist keine Entbehrung, sondern ermöglicht eine ganz neue Fülle und Wahrnehmung. „Fastenwandern ist sozusagen der „Reset-Knopf“, den man selbst drücken kann, um in vielerlei Hinsicht wieder in die Balance zu kommen“, ergänzt die erfahrene Fastenleiterin.

Viola Beier-Brunner steht im Anschluss an den Vortrag für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. 
Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei, ohne € 5,-

-Änderungen vorbehalten -