Familienführung: Archäologie und Grabfunde

Jungsteinzeit im Taubertal (Foto: Deutschordensmuseum/Holger Schmitt)
Jungsteinzeit im Taubertal (Foto: Deutschordensmuseum/Holger Schmitt)

Sonderführung
Archäologie und Grabfunde – Jungsteinzeit und frühes Mittelalter im Taubertal
Dr. Nicole Scheuerbrandt

Was vermitteln Gräber über das Leben vergangener Kulturen? Wie entwickelten sich Jäger und Sammler zu einer sesshaften Gesellschaft mit Arbeitsteilung und Hierarchie? Die Archäologie des Taubertals entdeckte besondere Grabrituale, Handelskontakte über weite Entfernungen und Techniken der Kopfchirurgie. Die jungsteinzeitliche Siedlungsweise prägte das Leben an der Tauber bis in die Zeit der Alemannen.

Info:
Hinweise: Führung in den Räumen der Jungsteinzeit und der Stadtgeschichte für Erwachsene oder Familien möglich
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 9,50 Euro pro Person
Teilnehmer: max. 18-20
Treffpunkt: Schlosskasse
Servicehinweis: Wegen der steilen Treppe nicht mit Rollstuhl erreichbar/kalte Räume (auch im Sommer)
Führung für Gruppen buchbar

Bitte beachten Sie, dass die Führung coronabedingt möglicherweise nicht stattfinden kann.