Ernährungsgespräch: "Fleisch - ein Stück Lebenskraft?"

Institutsprogramm
Institutsprogramm

In Zeiten des Klimawandels steht das Lebensmittel Fleisch auf dem Prüfstand. Massentierhaltung, Fleischskandale und Ähnliches werfen die Frage danach auf, ob man noch ohne schlechtes Gewissen Fleisch essen kann. Braucht man überhaupt Fleisch, um sich gut und gesund zu ernähren? Welche Nährstoffe liefert Fleisch und welche Alternativen gibt es? Diesen und anderen Fragen widmet sich Diätassistentin Iris Gutbrod im Ernährungsgespräch „Fleisch – ein Stück Lebenskraft?“ am Dienstag, 21. April 2020 um 19.30 Uhr im Kurhaus, Kleiner Kursaal. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei.

Passend zum Thema des Ernährungsgesprächs findet am Samstag, den 25. April 2020 um 10.00 Uhr in der Lehrküche des Kurhauses ein KochImpuls mit der Überschrift „Aus der Pfanne – nicht nur Fleisch!“ statt. Es werden auch fleischfreie Alternativen zubereitet und verkostet.  Eine Anmeldung zum Kochkurs ist erforderlich: GästeService im Haus des Gastes (07931 965 250)