Ernährungsgespräch: Essen 65 plus - was ändert sich?

Diätassistentin Iris Gutbrod beim Ernährungsgespräch
Diätassistentin Iris Gutbrod beim Ernährungsgespräch

Mit steigendem Lebensalter verändert sich der menschliche Körper. Beispielsweise verschiebt sich die Körperzusammensetzung. Die Muskelmasse wird weniger, die Fettmasse nimmt zu. Die Stoffwechselaktivität lässt nach und der Energieverbrauch wird geringer. Auch der Hormonhaushalt verändert sich. Gesundheitliche Störungen im Verdauungstrakt, die die optimale Aufnahme von Nährstoffen ermöglichen, können häufiger auftreten. Jetzt ist eine Anpassung beim Essen und Trinken an die geänderten körperlichen Verhältnisse erforderlich, um negative Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden. Im Ernährungsgespräch zum Thema „Essen 65 plus – was ändert sich?“ am Dienstag, 25. Juni 2019 um 19.30 Uhr im Kurhaus, Tagungsraum Kurparkfoyer, gibt Iris Gutbrod, Ernährungsberaterin der Kurverwaltung, einen Überblick für eine entsprechend angepasste Ernährungsweise.

Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei, ohne Kurkarte € 5,-

Passend zum Thema des Ernährungsgesprächs findet am Samstag, 29.06.2019 ein KochImpuls statt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.