Best of Slam Poesie

Best of Slam Poesie  Foto: Marvin Ruppert
Best of Slam Poesie Foto: Marvin Ruppert

FREI*LUFT*KULTUR*2020* - „Hintergrundmusik“ - Best of Poetry Slam und mehr.

Ausgewählte Veranstaltungen an einem ausgewählten Ort: das ist die „FREI * LUFT * KULTUR * 2020“ im Klanggarten im Kurpark Bad Mergentheim. Die Kurverwaltung bietet ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm vom 14. August bis 13. September mit Musik, Literatur, Kabarett und Kleinkunst.

Der idyllisch anmutende Klanggarten inmitten des Kurparks bietet Platz für 120 Personen, die den Abend an kleinen Bistrotischen genießen können. Einlass und Getränke/Snackverkauf starten jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Bei schlechter Witterung können die Veranstaltungen kurzerhand in die Wandelhalle verlegt werden.

Illustration

Nikita Gorbunov präsentiert Poetry Slam Stücke, Geschichten und Songs in seinem Programm
„Hintergrundmusik – Best of Poetry Slam und mehr“. Der Stuttgarter Bühnen Poet nimmt sein Publikum
mit auf eine rasante Fahrt zwischen Poesie und Satire, zwischen Musik und Improvisation. Als Ankerpunkte
dienen dabei seine bekannten Poetry Slam Stücke, mit denen er auf den Bühnen Süddeutschlands schon
lange bekannt ist.
Nikita Gorbunov wird ´83 in eine sowjetische Künstlerfamilie in Moskau geboren und im Zuge der Wende bis
nach Stuttgart gespült. Seine ersten Verse rotzt er noch als Rapper in ein verbeultes Mikro, bis er „Spoken
Word“ für sich entdeckt. In diesem Genre, bei dem Poesie live und leidenschaftlich für die Bühne inszeniert
wird, fühlt er sich sofort zu Hause.
Nikita Gorbunov begründet mehrere literarische Ensembles und Lesebühnen und engagiert sich auch in der
aufkeimenden Poetry Slam Szene. Dieses beliebte Show-Format verhilft ihm und seinen poetischen
Mitstreiter*innen zum Durchbruch. Doch auch der Slam-Szene, die er aufbauen half, springt der gelernte
Tontechniker elegant und über jeden Tellerrand davon.
Vielfalt und interdisziplinäres Arbeiten ist Gorbunovs Markenzeichen. Aus dem Rap bezieht er seine
skrupellosen Sprüche, Rhythmus und Spontanität; Seine Haltung und Performance entspringt seinem
Spoken-Word-Hintergrund; Und obendrein ist er ganz passabel an Mischpulten und Gitarren.
In seinem Bühnenprogramm Hintergrund-Musik mixt Nikita Gorbunov all diese Einflüsse zu einem dichten
Eintopf und zelebriert seine Lust am Wahren und Abgründigen. Bissige Scherze schwimmen darin,
sprichwörtliche Kartoffeln und würzige Migrationserfahrungen, klein geschnittener Zeitgeist und passierte
Heimat. Gereicht wird das Ganze in hübsch kantigen Förmchen: als Gedicht, als Bühnen-Poesie-
Performance, als Gitarren-Song, als Slam-Stück, als Kurzgeschichte, oder auch als beeindruckender
Freestyle, bei dem er auf Zuruf druckreife Zeilen improvisiert.
Das Ergebnis ist ein Abend, der nach Spätsommer schmeckt, nach Leidenschaft aussieht und sich anfühlt,
wie die richtige Art Sehnsucht.

Die Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr. Einlass mit Getränke/Snackverkauf ist bereits um 19:00 Uhr.

ticketlink

 

Karten gibt es an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.kurpark.reservix.de und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.

Inhaber der Kur- und Gästekarte sowie der FN Card Premium erhalten an den Vorverkaufsstellen: GästeService im Haus des Gastes im Kurpark Tel. 07931/965-225, an der Gläserausgabe/Wandelhalle, bei der Tourist-Information am Marktplatz Tel. 07931/57-4820 und bei den Fränkischen Nachrichten in der Kapuzinerstraße 4, Bad Mergentheim sowie in der Schmiederstraße 19, Tauberbischofsheim Tel. 09341/83-141, den ermäßigten Preis.