Autokino

© Stadt Bad Mergentheim
© Stadt Bad Mergentheim

Kultiges Filmerlebnis geht in die zweite Runde

Als cineastische Erfahrung mit Alleinstellungsmerkmal hatte das Format während des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr 2020 ein Ausrufezeichen gesetzt. Es war neu und absolut infektionssicher zugleich. Mehr als 7.000 Besucher strömten über Wochen zum Bad Mergentheimer Autokino, das auf dem Parkplatz des Wildparks eingerichtet worden war.

Schon früh haben die drei Veranstaltungs-Partner – die Stadt, das Kino Movies und der Wildpark – eine Neuauflage in Aussicht gestellt, nun soll sie kommen: Premiere für das Autokino 2021 wird am Freitag, 30. April, sein. Ein früherer Start-Termin sei wegen zu kalter Abend- und Nachttemperaturen nicht sinnvoll, so die Veranstalter. Auch für den Fall einer dann womöglich weniger angespannten Pandemie-Lage wird das Autokino geplant, denn nicht ohne Grund ist der Filmgenuss unter Sternenhimmel in den USA seit Jahrzehnten Kult.

Die Filmauswahl wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Schauplatz des Autokinos ist auch bei der Neuauflage der Parkplatz des Wildparks.