Ausstellung "BronzeKunst zu Gast im Kurpark"

Foto: Kurverwaltung Bad Mergentheim
Foto: Kurverwaltung Bad Mergentheim

Eine Ausstellungsfläche ganz besonderer Art bietet der Kurpark. Mit seinen großen Bäumen, weiten Grünanlagen und üppiger Blütenpracht ist er eine hervorragende Kulisse für verschiedenste Kunstwerke und Kunstinstallationen.

Bis Ende Oktober 2018 zeigt der Bildhauer Thomas Reichstein figurative und abstrakte Plastiken aus seinem umfangreichen Werk. Mal erblickt man hier eine Aphrodite, dort eine Messingkugel. Andernorts wird dem Betrachter ein „Big Fish“ an Land oder ein fliegender Mann zwischen den Baumästen begegnen.

Der Dresdner Künstler zeigt seine Bronze-, Messing- und Aluminiumfiguren an ausgesuchten Orten im Kurpark und lädt die Besucher zum Betrachten ein. Den menschlichen Figuren - teils in Lebensgröße - ist es gemein, dass sie allesamt sehr anmutig wirken und auch besonders schlank und langbeinig dargestellt sind. Die abstrakten Werke hingegen ziehen mit ihren individuellen und originellen Eigenschaften die Blicke der Betrachter auf sich.

Thomas Reichstein studierte anfangs Landschaftsarchitektur und wechselte dann zur Dresdner Kunsthochschule, an der er im Wendejahr 1990 sein Diplom erhielt. Seit 1999 ist er jedes Jahr für mehrere Monate in Thailand, wo in einer Buddha-Gießerei ein großer Teil seiner Kunstwerke angefertigt wird.

Die gezeigten Plastiken sind in Ghana, Thailand und Dresden entstanden und spielen mit der menschlichen Figur, ihren abstrakten Ideen und geheimnisvollen Fabelwesen. Eine optimistische Grundstimmung und ein unerschütterlicher Zukunftsoptimismus sind ihnen allen eigen.

1997 gewann er einen Wettbewerb der Semperoper Dresden für eine seitdem jährlich mehrfach vergebene Preisskulptur. Seinen Werken begegnet man an den verschiedensten Orten, an Uferpromenaden, in Galerien oder auf öffentlichen Plätzen. Mit seiner Kunst, die die bestmögliche Balance aus Abstraktion und Gegenständlichkeit verkörpert, gewinnt er immer wieder bedeutende Preise und Auszeichnungen.

Die Ausstellung „BronzeKunst zu Gast im Kurpark" von Thomas Reichstein  ist im Rahmen des Kurparkeintritts kostenlos zu besuchen.