"ausgemustert" - Malerei von Claudia Stamm

Die Ausstellung „ausgemustert“ zeigt hauptsächlich eine Serie von Bildern, die im Zeitraum von 2015 bis heute entstanden sind. Dabei handelt es sich um experimentelle Malerei auf gemusterten Stoffen. Als Ausgangspunkt für das Gemälde, dient hier nicht die weiße Leinwand, sondern ein fertiges Muster. Der Reiz der Arbeit besteht darin, eine vorgegebene Struktur zu transformieren, etwas Neues daraus entstehen zu lassen und sie außerdem als Grundstruktur zu erhalten.