Auf den Spuren des Deutschen Ordens

Innerer Schlosshof (Foto: Deutschordensmuseum/Thomas Weller)
Innerer Schlosshof (Foto: Deutschordensmuseum/Thomas Weller)

Zum Jubiläum "800 Jahre Deutscher Orden in Mergentheim"
Wanderung im Rahmen der "Taubertäler Wandertage"
Auf den Spuren des Deutschen Ordens
Jürgen Schwinning-Sturm

Die Wanderung von gut 12 Kilometern führt in der Mergentheimer Umgebung zu Orten, die mit der Geschichte des Deutschen Ordens in Verbindung stehen. Der Kunsthistoriker Jürgen Schwinnig-Sturm hat eine Route mit neuen Zielen ausgearbeitet und vermittelt unterwegs viel Wissenswertes rund um den Orden, der seit 1219 die Geschichte Mergentheims bestimmte.

Es wird witterungsgerechte Kleidung, d.h. auch geeignetes Schuhwerk vorausgesetzt, die Wanderung wird Höhen und Tiefen sehen und insgesamt eine Kondition für vier Stunden gemütliches Laufen erfordern.

Info:
Länge: etwa 12 km
Dauer: rund 4 Stunden
Voraussetzungen: gutes Schuhwerk, wetterabhängige Kleidung
Empfehlung: Getränke selbst mitnehmen.
Anmeldung bei der Tourist Info.

Treffpunkt an der Museumskasse-Deutschordensmuseum.

Eine Gebühr von 6 Euro wird erhoben.