Abendkonzert „Wiener Café-Musik“

Kur- und Salonorchester Hungarica
Kur- und Salonorchester Hungarica

Abendkonzert mit dem Kurorchester

Unter dem Motto „Wiener Café-Musik“ spielt das Kur- und Salonorchester Hungarica dieses Abendkonzert. Um 19:30 Uhr bei schönem Wetter im Musikpavillon, bei schlechter Witterung in der Wandelhalle im Kurpark.

Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind.

Der Eintritt ist für Kur- und Gästekarteninhaber frei.

Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt üblicherweise - mit Ausnahme von dienstags und donnerstags - jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Bei den Abendauftritten werden oftmals Themenkonzerte gespielt. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Operettenabende, Wunschkonzerte, Strauß-Melodien, Jazz-Dixie, Galakonzerte, aber auch die Tanzabende unter freiem Himmel. Die Konzerte finden gewöhnlich im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle im Kurpark statt. Die Dauer der Konzerte beträgt ca. 90 Minuten.

Von November bis März spielt das Orchester in kleiner Besetzung nachmittags im Brunnentempel und abends im Haus des Kurgastes/Foyer. Ebenfalls während der Wintersaison tritt das Ensemble montags und mittwochs bei Abendkonzerten in Kliniken oder Hotels auf.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Kurverwaltung Bad Mergentheim, Lothar-Daiker-Straße 4, Telefon 07931 / 965-0. Änderungen vorbehalten.