Veranstaltungen
in Bad Mergentheim

Highlights

©Wildpark-Mendi Ala

Wildpark Bad Mergentheim

Der Wildpark Bad Mergentheim hat wieder geöffnet! Auch unter den aktuellen Umständen begrüßt der Wildpark Sie wieder mit Freude und wünscht Ihnen einen entspannten und erholsamen Aufenthalt mitten in der Natur. Sehen und erleben Sie über 70 Wildtierarten in naturnah gestalteten Freisichtanlagen. Die Informationstafeln an den Gehegen erklären Ihnen viel Wissenswertes zu Vorkommen, Lebensraum, Lebensweise, etc. der jeweiligen Tiere. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die Tiere zu entdecken und zu beobachten: Am Ende wissen Sie dann, warum im Wildpark die „Saubermänner“, „Samtpfotler“, „Könige“ und „Schaufler“ unterwegs sind… Bitte beachten: Aufgrund Corona-Verordnungen finden Fütterungsrunden mit den Tierpflegern und Haustiervorführungen aktuell nicht statt. Ebenso sind der Streichelzoo, das Dammhirschgehege und die Koboldburg gesperrt. Sobald wie möglich werden diese aber wieder geöffnet bzw. stattfinden. Wichtige Info: Der Wildpark Bad Mergentheim darf pro Tag zu jeweils zwei Tageszeiten jeweils max. 500 Personen einlassen.Die Zeiten sind 09:00 Uhr (letzter Einlass 12:30 Uhr!) und 13:00 Uhr (letzter Einlass 16:30 Uhr).ABER: diejenigen, die morgens schon kommen können, können natürlich den ganzen Tag bei uns bleiben! Die Maßnahme dient nur der Entzerrung! Tickets für den Wildpark gibt es nur Online unter den jeweils unten stehenden Links.

Viel Spaß mit Uli Stein

"Viel Spaß" mit Uli Stein

„Viel Spaß“ in Bad Mergentheim Er ist der erfolgreichste Cartoonist Deutschlands: Uli Stein, Schöpfer der „Frechen Maus" hat über elf Millionen Bücher, Hunderttausende von Kalendern, mehr als 200 Millionen Postkarten und Unmengen von Design-Objekten unters Volk gebracht. Sich selbst versucht der 1946 in Hannover geborene Zeichner so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Dabei hätte er schon längst sein 40jähriges Zeichenfeder-und-Malstift-Jubiläum feiern können - wenn er nur der Typ dazu wäre. Denn lieber als die selbstzufriedene Rückschau ist ihm das tägliche Abenteuer seiner irrwitzigen Ideen. Über 120 gerahmte Cartoons, Ideenskizzen und Kuriositäten laden unter dem Titel „Viel Spaß“ zum Schmunzeln ein. Die Protagonisten sind mal wieder Mäuse, Schweine, Pinguine, Katzen, Hunde, Frösche, und Geier. Nicht  zu vergessen: Erwin und Martha, die beiden gurkennasigen Vertreter der menschlichen Spezies mit den Spiegeleieraugen. In der Ausstellung sind neben vielen lustigen Bildern, einige kuriose Erfindungen, besondere grafische Werke sowie Original-Zeichnungen und -Skizzen aus der frühen Schaffenszeit des Künstlers zu bestaunen. Hier erfahren Sie mehr.     Öffnungszeiten:Täglich 10:30 - 17:00 Uhr, mittwochs geschlossen. Eintritt frei. Wer Gefallen an der Ausstellung hatte, ist herzlich eingeladen, einen Beitrag für Kultur in Bad Mergentheim zu leisten. Besucher können dazu ihren individuellen Betrag in einer Box am Ausgang hinterlassen. Vielen Dank dafür! Bitte tragen Sie aus aktuellem Anlass beim Besuch der Ausstellung eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Veranstaltungs­kalender

ABGESAGT! Natur und Gesundheit

23.06.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus, kleiner Kursaal

Der Vortrag "Kleine Bewegungen mit großer Wirkung" findet nicht statt. Christian Uebele wird im Rahmen der Vortragreihe "Natur und Gesundheit", die das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness organisiert, am Dienstag, 23. Juni 2020 um 19:30 Uhr im Kleinen Kursaal über „Kleine Bewegungen mit großer Wirkung“ informieren. Dass Bewegung gesundheitsfördernd wirkt, ist bekannt. Aber, dass sogar mit kleinen Bewegungen oder sogar alleine durch geeignete Vorstellungsbilder viel erreicht werden kann, ist in der Gesellschaft weitaus weniger bekannt. „So kann man beispielsweise auch bei (massiven) körperlichen Einschränkungen ganz individuell etwas für sich tun. Auch sanfte Berührungen, wie beispielsweise bei der craniosacralen Körperarbeit, entfalten häufig große Wirkungen“, erläutert der Motopäde und Sportlehrer, der auch als Dozent tätig ist. „Die Wirkungen sind nicht nur körperlich, sondern auch seelisch im Sinne einer Wohlspannung. Gerade auch in unserem westlichen Kulturkreis gibt es viele wertvolle Konzepte, die aktuell weit weniger bekannt sind als beispielsweise Yoga“. Alle Zuhörer sind eingeladen alle angesprochenen Themen sofort beim Vortrag durch mit-bewegen mitzuerleben. Im Anschluss an seinen Vortrag steht der Referent für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Der Eintritt ist für Kur- und Gästekarteninhaber frei.

Mehr erfahren

Bewegte Meditation

3 Termine ab 30.06.2020 - 29.09.2020 19:00 Uhr - 20:00 Uhr Kurhaus - Kleiner Kursaal

An diesen Abenden erhalten Sie einen Einblick in die Meditationen, die eigens für uns westliche, oft gestresste und reizüberflutete Menschen entwickelt wurden. Sie sind eine tolle Ergänzung zur reinen, meist stillen Meditation, da sie über Aktivität in die Stille führen. Für viele ist es nicht leicht, einfach so in eine ruhige, entspannte innere und äußere Haltung zu kommen. Über bewusste Bewegung, Tanz, Körperspüren und tiefes Atmen kann man bei sich selbst und letztlich in der Stille und Ruhe ankommen. Der Verstand beruhigt sich und es fällt leichter sich selbst und die Dinge so anzunehmen, wie sie bzw. wie wir sind. Die unterschiedlichen Techniken, die an den jeweiligen Abenden praktiziert werden, sind eine wunderbare Möglichkeit für jeden Menschen, seinen ganz eigenen Zugang zur Meditation zu entdecken. Es ist keine Vorerfahrung notwendig. Die Meditationen sind von unterschiedlicher Musik begleitet und enden jeweils mit einer 15-Minütigen Phase der Stille.  Wichtig: Bitte bequeme, sportliche Kleidung anziehen, warme Socken, etwas zu Trinken und wenn möglich eine Decke mitbringen. Wenn vorhanden bitte eigenes Meditationskissen mitbringen. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei. - Änderungen vorbehalten -

Mehr erfahren

AtemBalance

06.07.2020 19:00 Uhr - 19:30 Uhr Gradierpavillon im Kurpark

- Spüren, Atmen, Bewegen Unsere Atmung begleitet uns vom ersten bis zum letzten Augenblick unseres Daseins. Sie steht in enger Wechselwirkung mit anderen Systemen des Körpers - mit Herz und Kreislauf, mit der Verdauung und dem Nervensystem. Lernen Sie bei diesem Angebot unter der Leitung von Birgit Nickel, wie durch Achtsamkeit und kleine Übungssequenzen am und mit dem Atem, dieser wieder in einen natürlichen und gesundheitsförderlichen Fluss kommt. Die Bad Mergentheimer Paulsquelle, die über den Schwarzdornreisig im Gradierpavillon tropft, dient Ihnen dabei als heilende Unterstützung. Ein kostenfreies Angebot nur für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte, die Veranstaltung entfällt bei Gewitter. Änderungen vorbehalten!

Mehr erfahren

Arzt im Gespräch

1 Termine ab 07.07.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus - kleiner Kursaal

Fast jeden Tag gibt es neue Erkenntnisse in der Medizin: bessere Medikamente, Diagnosemöglichkeiten oder neue Behandlungsmethoden. Ärzte aus Bad Mergentheim informieren über neue medizinische Entwicklungen zu folgenden Themen: 12.05.2020Dr. rer. medic. Katrin Helmbold: "Stress, Stressfolgeerkrankungen und Stressmanagement" 07.07.2020Dr. med. Volker Wunderle: "Was gibt es Neues in der Nierenheilkunde?" 04.08.2020Dr. med Maath Gernert: "Umfangreiches Therapiespektrum der Strahlentherapie" 08.09.2020Dr. med. Horst Frank: "Hautkrebs - Prävention, Diagnostik, Therapie"Der Eintritt ist für Kurkarteninhaber frei, ohne Kurkarte € 5,- Leitung der Veranstaltungsreihe: Heinz-Joachim Kuper, Allgemeinmediziner und Vorsitzender des Vereins für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V. - Änderungen vorbehalten -  

Mehr erfahren

Smovey-Themenlauf - Bewegung mit allen Sinnen

09.07.2020 19:15 Uhr - 20:15 Uhr Treffpunkt, große Fontäne

Erleben Sie eine bewegte Stunde verbunden mit Kräftigungs-, Entspannungs- und Koordinationsübungen. Alles was das Herzkreislaufsystem trainiert und den Stoffwechsel ankurbelt, ist mit dem "kleinsten Fitness-Studio der Welt" durchführbar. Die vielseitige Nutzung der grünen Ringe ist dank der vier Stahlkugeln im Inneren möglich, welche bei Bewegung eine Vibration entstehen lassen, die bis in die Tiefenmuskulatur hinein wirken.Lernen Sie das abwechslungsreiche Bewegungsmodell beim smovey-Themenlauf kennen, das für jedes Aktivitätslevel geeignet ist. Teilnahmegebühr:15,00 €mit Kur -und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte: 13,00 €inkl. Leihgebühr für die smovey-RingeErmäßigung von 3,00 € bei Besitz eigener smovey-Ringe Treffpunkt: Fontäne Haus des Gastes Leitung: Petra Kachel, smovey-Coach Hinweis: Der Themenlauf ist eine Outdoor-Veranstaltung. Bitte entsprechende Kleidung tragen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:GästeService im Haus des Gastes / KurparkKarlsbad 3097980 Bad MergentheimTelefon +49 7931 965-250

Mehr erfahren

Aktuelles aus der Medizin

14.07.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus - Kleiner Kursaal

Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim informiert in Kooperation mit dem Verein für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ e. V. über die aktuellsten Erkenntnisse bei bestimmten Erkrankungen. Am Dienstag, 14.07.20 um 19:30 Uhr informiert Priv.-Doz. Dr. Bernd Straub zum Thema "(K)ein Tabu - Hilfe bei Inkontinenz" im Kleinen Kursaal in Bad Mergentheim.  Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei, ohne Kurkarte € 5,- - Änderungen vorbehalten -

Mehr erfahren

AtemBalance

20.07.2020 19:00 Uhr - 19:30 Uhr Gradierpavillon im Kurpark

- Spüren, Atmen, Bewegen Unsere Atmung begleitet uns vom ersten bis zum letzten Augenblick unseres Daseins. Sie steht in enger Wechselwirkung mit anderen Systemen des Körpers - mit Herz und Kreislauf, mit der Verdauung und dem Nervensystem. Lernen Sie bei diesem Angebot unter der Leitung von Birgit Nickel, wie durch Achtsamkeit und kleine Übungssequenzen am und mit dem Atem, dieser wieder in einen natürlichen und gesundheitsförderlichen Fluss kommt. Die Bad Mergentheimer Paulsquelle, die über den Schwarzdornreisig im Gradierpavillon tropft, dient Ihnen dabei als heilende Unterstützung. Ein kostenfreies Angebot nur für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte, die Veranstaltung entfällt bei Gewitter. Änderungen vorbehalten!

Mehr erfahren

Singen für die Gesundheit

2 Termine ab 21.07.2020 - 01.09.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus

Erleben Sie die gesundheitsfördernde Kraft gemeinsamen Singens unter der Leitung von Bärbel Buß (Dipl. Sozialpädagogin - Musiktherapie). "Lieder des Herzens" aus aller Welt entführen spielerisch aus dem Alltag: Von meditativen Weisen aus verschiedenen Religionen und Kulturkreisen, die als gesungenes Gebet inneren Frieden schenken bis zu lebensfrohen Liedern aus Afrika, die den Körper zum Mitbewegen animieren, reicht das Angebot. Verbinden Sie Ihre Stimme mit den anderen Sängern zu einem klingenden und liebevollen Ganzen. Es wird ganz ohne Noten gesungen. Lassen Sie sich in Schwingung bringen, begleitet und gestützt durch Harfenspiel, Monochordklang oder Rahmentrommel. Wichtig: Bringen Sie sich bitte ein Getränk (am besten Wasser) mit! Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei; ohne € 5,- -Änderungen vorbehalten-

Mehr erfahren

Herz-Chakra-Meditation im Klanggarten

3 Termine ab 22.07.2020 - 19.08.2020 20:00 Uhr - 21:00 Uhr Klanggarten

Chakren sind vor allem durch die indische Gesundheitslehre bekannt und beschreiben Energiezentren des Menschen. Ihre Schwingungen durchdringen alle Seins-Ebenen von Körper, Geist und Seele einschließlich feinstofflicher Bereiche. Es gibt sieben Hauptchakren, die entlang der Wirbelsäule sitzen. Die Funktion dieser Chakren kann aus vielfältigen Gründen wie beispielsweise Überarbeitung, unterdrückte Gefühle oder Stress gestört sein. Wirken Sie bei der Herz-Chakra-Meditation mit Atem- und Bewegungsübungen auf Ihre Energiezentren- insbesondere das Herz-Chakra – ein und harmonisieren Sie Ihren Energiefluss. Die Herz-Chakra-Meditation ist kostenfrei und findet in Kooperation mit dem Kneipp-Verein Bad Mergentheim e. V. und dem Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness statt. Hinweis: Die Veranstaltung entfällt bei Regen! - Änderungen vorbehalten -

Mehr erfahren

Milch vom Tier und die pflanzlichen Alternativen

28.07.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus

Milch ist für viele ein Grundnahrungsmittel, für andere ein Grund für Verdauungsbeschwerden oder Allergien. Die Verwendung von Milch für die menschliche Ernährung ist umstritten. Auch der vegane Trend bringt immer mehr Alternativen auf den Markt. Soja-, Hafer-, Mandel-, Reis- oder Dinkelmilch, um nur einige Sorten aus dem vielfältigen Regal in den Lebensmittelmärkten aufzuführen. Aber welche ernährungsphysiologischen Vorteile hat Milch von Kuh, Ziege oder Schaf? Oder punkten aus ernährungswissenschaftlicher Sicht eher die pflanzlichen Alternativen? Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet am Dienstag, 28. Juli 2020 um 19.30 Uhr ein Ernährungsgespräch zum Thema „Milch vom Tier und die pflanzlichen Alternativen“. Iris Gutbrod, Diätassistentin der Kurverwaltung, informiert im Kleinen Kursaal im Kurhaus über die verschiedenen tierischen Milcharten und zeigt die pflanzlichen Alternativen auf. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei.   Am darauffolgenden Samstag, den 1. August 2020 gibt es dazu passend unter der Überschrift „Alles mit Milch!“ einen KochImpuls in der Lehrküche des Kurhauses. Es werden Gerichte unter Verwendung von verschiedenen Milcharten zubereitet und verkostet. Eine Anmeldung zum Kochkurs ist erforderlich und wird unter 07931 – 965 250 oder im GästeService im Haus des Gastes im Kurpark entgegengenommen

Mehr erfahren