Veranstaltungen
in Bad Mergentheim

Highlights

Bennewitz Quartett Foto Pavel Ovsík

Museumskonzerte im Schloss - Bennewitz Quartett
03.10.2020 19:00 - 19:00 Uhr

344. Museumskonzert: Tor zur Romantik Bitte beachten Sie: das Konzert findet in der Wandelhalle statt! Viele Zeitgenossen reagieren auf Beethovens späte Streichquartette mit Verwunderung, Unverständnis und Ablehnung. Den keiner Formkonvention gehorchenden Zusammenhang der Sätze wissen sie ebenso wenig einzuordnen wie den oft eigenwilligen Charakter der einzelnen Sätze. Die Quartette erscheinen ihnen als «Neue Musik». Den dritten Satz seines a-Moll-Quartetts, das zu den drei von dem russischen Fürsten Golizyn in Auftrag gegebenen Streichquartetten gehört, versieht er mit dem Zusatz „Heiliger Dankgesang eines Genesenen an die Gottheit, in der lydischen Tonart“, da er schwer erkrankt die Arbeit an dem Quartett für mehrere Wochen einstellen muss. Dass er spätestens mit diesen Quartetten das Tor hin zur Romantik weit aufstößt, erkennen zum damaligen Zeitpunkt nur wenige Musikerkollegen. Bennewitz Quartett mit Jakub Fišer, Violine; Štěpán Ježek, Violine; Jiří Pinkas, Viola und Štěpán Doležal, Violoncello J. Haydn: Streichquartett G-Dur op.17/5L. Janácek: Streichquartett Nr 1. 'Kreutzersonate'L. v. Beethoven: Streichquartett a-Moll op.132

Verkostung einheimischer Kulinarik

Verkostung von Wildobstbränden
08.10.2020 12:00 - 17:00 Uhr

Abgerundet wird das Programm der Wildwochen mit zwei Terminen zur Verkostung von Wildschweinbratwürsten mit Sauerkraut in Verbindung mit Wildobstbränden direkt in der Brennerei Herz. Treffpunkt: 12:00 Uhr  Brennerei Herz, Bad Mergentheim Buchenerstr. 30, Kosten: vor Ort Information und Anmeldung: Tourist-Information Bad Mergentheim, Marktplatz 1 Tel. 07931/574815, tourismus@bad-mergentheim.de Anmeldung bis 05.11.2020

Veranstaltungs­kalender

Makrofotografie: Motive in der Natur

23.09.2020 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Volkshochschule

Die Makrofotografie bietet sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene Fotoenthusiasten unbegrenzte Möglichkeiten. Tiere, Pflanzen, Strukturen und Alltagsgegenstände - die Motive, die sich in diesem speziellen Bereich der Fotografie finden lassen, sind nahezu unerschöpflich. Im Kurs lernen Sie, wie auch mit wenig Zubehör der Einstieg in die atemberaubende Welt der Makrofotografie gelingt. Vermittelt werden die besonderen Tricks der Profis, um aus einem anschaulichen Bildmotiv ein faszinierendes Makrofoto entstehen zu lassen. Bitte, wenn möglich, ein Stativ und kleine Gegenstände zum Fotografieren mitbringen. Anmeldung bei der vhs unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

Portraitfotografie

30.09.2020 17:00 Uhr - 21:00 Uhr Volkshochschule

Dieser Workshop konzentriert sich auf Theorie und Praxis der Portrait-Fotografie ohne Studio. Im Kurs erlernen Sie die Grundlagen, wie z. B. Aufbau und Gestaltung des Sujets, Lichtführung und Posing. Die Teilnehmenden porträtieren sich gegenseitig - so lernen sie auch die Seite "vor der Linse" kennen und erhalten am Ende des Seminars noch einige gute Aufnahmen von sich selbst. Zum Schluss werden die Bilder gemeinsam ausgewertet. Das Kursformat ist geeignet für digitale Spiegelreflexkameras. Bitte bringen Sie Ihre Digitalkamera und Ausrüstung mit. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Kurs "Richtig fotografieren mit der Digitalkamera" oder entsprechende Vorkenntnisse. Anmeldung bei der vhs unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

Johann Sebastian Bach - Vortrag und Konzert

08.10.2020 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Deutschorden-Gymnasium

In der Veranstaltungsreihe "Das Schaffen der großen Komponisten" werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten des 18. bis 20. Jahrhunderts vorgestellt. Gastdozent Dr. Roman Salyutov veranschaulicht anhand von Bildern und Audio- und Videobeispielen die künstlerische Entwicklung des jeweiligen Komponisten. Nach einer kurzen Pause folgt das 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden. Der 1. Termin der Veranstaltungsreihe in diesem Semester ist dem Komponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750) gewidmet. Mit dem Schaffen von Johann Sebastian Bach ist der Anfang einer neuen Ära in der Musikgeschichte verbunden. Lebenslang als Kirchenmusiker tätig, arbeitete der Künstler unermüdlich und beschenkte die Welt mit solch reichhaltigen Errungenschaften, die auf Jahrhunderte eine Weichenstellung der musikgeschichtlichen Entwicklung bewirkten. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Jugendmusikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux. Anmeldung ist bei der vhs unter Telefon 07931 / 574300 oder per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de erforderlich (keine Abendkasse!). Mehr Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage der Volkshochschule www.vhsmgh.de zu finden. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gelten entsprechende Sicherheitsmaßnahmen wie Hygieneabstand und Maskenpflicht (bis zu den Sitzplätzen).  

Mehr erfahren

Hochmeister Clemens August in seiner Residenz Mergentheim

08.10.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Residenzschloss Mergentheim

Vortrag zum Themenjahr "unendlich schön" Hochmeister Clemens August von Bayern in seiner Residenz Mergentheim Marc Jumpers M. A., Gebietsreferent Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege München Wegen seiner zahlreichen Bischofsämter nannten seine Zeitgenossen den Wittelsbacher halb spöttisch, halb bewundernd „Herr der fünf Kirchen“. Unter seinen vielen Ämtern legte er besonderen Wert auf den prestigeträchtigen Titel eines „Hochmeisters des Deutschen Ordens“. So hielt der kunstsinnige Kurfürst denn auch während seiner Reisen regelmäßig Hof in der kleinen Residenzstadt an der Tauber und machte sie kurzzeitig zum Mittelpunkt eines aufwendigen Hoflebens. Einige dieser Aufenthalte sollen im Rahmen eines Vortrages näher betrachtet werden. Info:Treffpunkt und Kartenverkauf: Schlosskasse Teilnehmer: Max. 35 Anmeldung unter Tel. 07931/52212 oder per Mail an info@schloss-mergentheim.de zwingend erforderlich.

Mehr erfahren

Berührende Geschichten vom Leben und Sterben

13.10.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Evangelisches Gemeindezentrum Bad Mergentheim

Es sind Geschichten der Hoffnung und der Dankbarkeit, der Freude und auch des Schmunzelns, die Eduard Maass in seinem Buch mit dem Titel „Mein Engel Fritz“ festgehalten hat. Seit über 25 Jahren begleitet er Kranke, Sterbende und Trauernde. Dabei ist er vielen Menschen begegnet und hat hochemotionale Geschichten erzählt bekommen, welche er in seinem Buch beeindruckend wiedergibt. Er beschreibt wie Betroffene und Angehörige Krankheit, das Leben und das Sterben erleben und mit ihrer Trauer umgehen. Aber nicht nur davon wird Eduard Maass erzählen, sondern er wird auch auf seine eigene Lebensgeschichte und seine Einstellung zur Spiritualität eingehen. Und er wieder sicher auch erklären, was es mit dem Engel Fritz auf sich hat.

Mehr erfahren

Resilienz - Vortrag (mit Resilienz-Test)

15.10.2020 17:00 Uhr - 18:30 Uhr vhs Bad Mergentheim

Stark sein - auch in schwierigen Zeiten! Möchten Sie im privaten und beruflichen Umfeld mit Veränderungen und Belastungssituationen möglichst souverän umgehen und situativ richtig handeln können? Diese Fähigkeit hängt von der psychischen Widerstandskraft ab, die als Resilienz bezeichnet wird. Im Vortrag werden Sie über die Resilienzforschung, Resilienzkonzepte und einzelne Resilienzfaktoren informiert. Anschließend messen Sie anhand eines Fragebogens Ihre individuelle Widerstandskraft.Anmeldung bei der vhs unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren

Franz Liszt - Vortrag und Konzert

15.10.2020 19:00 Uhr - 21:30 Uhr Deutschorden-Gymnasium

In der Veranstaltungsreihe "Das Schaffen der großen Komponisten" werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten des 18. bis 20. Jahrhunderts vorgestellt. Gastdozent Dr. Roman Salyutov veranschaulicht anhand von Bildern und Audio- und Videobeispielen die künstlerische Entwicklung des jeweiligen Komponisten. Nach einer kurzen Pause folgt das 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden. Der 2. Termin der Veranstaltungreihe in diesem Semester ist dem Komponisten Franz Liszt (1811-1886) gewidmet. Franz Liszt vollzog eine wahre Revolution in der Musikgeschichte, die ohne seine Mitwirkung nie diesen Lauf genommen hätte. Er war Komponist, Pianist, Dirigent und Aufklärer - Die konzertante Klavierkunst in ihrer heutigen Form wäre ohne Liszt sicherlich kaum denkbar. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Jugendmusikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux. Anmeldung ist bei der vhs unter Telefon 07931 / 574300 oder per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de erforderlich (keine Abendkasse!). Mehr Informationen zur Veranstaltung sind auf der Homepage der Volkshochschule www.vhsmgh.de zu finden. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gelten entsprechende Sicherheitsmaßnahmen wie Hygieneabstand und Maskenpflicht (bis zu den Sitzplätzen).

Mehr erfahren

Die Stellung der Frau im Deutschen Orden

21.10.2020 19:00 Uhr - 20:30 Uhr Wandelhalle

Vortrag Die Stellung der Frau im Deutschen Orden Referentin: Schwester M. Gratia Rotter OT Was haben Frauen in einem Ritterorden bzw. in einem klerikalen Orden zu suchen? Schon der Blick auf die Ordenspatronate zeigt, dass das weibliche Element im Deutschen Orden durchaus eine gewisse Bedeutung hat. Neben der Geschichte des Schwesterninstituts im Deutschen Orden sollen auch exemplarisch einzelne Schwestern aus verschiedenen Provinzen des Ordens in ihrer Lebens- und Wirkungsgeschichte vorgestellt werden. Sr. M. Gratia RotterNach dem Abitur Eintritt und Profess in einer franziskanischen Schwesternkongregation, anschließend Studium des Lehramtes für Latein und Katholische Theologie in München und Eichstätt und Einsatz am ordenseigenen Gymnasium. Über den Umweg eines dreijährigen Einsatzes in Rumänien 2009 kam sie im Deutschen Orden an. Sie gehört zur deutschen Schwesternprovinz und lebt im Mutterhaus in Passau (Nikolakloster). Seit 2009 ist sie als Lehrerin am St.-Gotthard-Gymnasium der Benediktiner in Niederaltaich für die Fächer Katholische Religionslehre und Latein angestellt. Eine Veranstaltung des Vereins Deutschordensmuseum e. V. in Kooperation mit dem Residenzschloss Mergentheim Info:Eintritt freiBitte beachten Sie, dass der Vortrag in der Wandelhalle stattfindet.

Mehr erfahren

Alttestamentliche Geschichten des Mergentheimer Totentanzes

10.11.2020 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Klosterkirche, Geistliches Zentrum

Der Künstler Tobias Weiß hat in seinem Zyklus „Bad Mergentheimer Totentanz“ hauptsächlich alttestamentliche Geschichten ins Bild gesetzt, in denen es um Verfehlung, Sünde, Schuld und Tod geht. Sie reichen vom Sündenfall und Kains Brudermord, über die Sintflut, dem Untergang von Sodom und Gomorra, der Tötung der ägyptischen Erstgeburten und der Bedrohung der Israeliten durch Schlangen bis hin zur Bestrafung Davids durch Gott, dem grausamen Ende von Ahab und Isebel sowie der Prophezeiung der Zerstörung Israels. Ausgehend von diesen Bildern beschäftigt sich der Abend mit den Inhalten, Hintergründen und Aussageabsichten dieser Geschichten und fragt nach ihrer Bedeutung für das Heute. Der Abend wird gestaltet von Andreas Steffel und Lore Groth-Faninger.

Mehr erfahren

"Mein Smartphone und mein Tablet"

14.11.2020 11:00 Uhr - 14:00 Uhr vhs Bad Mergentheim

Dieser Kurs hilft Ihnen, Ihr neues Android-Smartphon und/oder Tablet besser kennenzulernen. Smartphones mit dem Betriebssystem Android verfügen über einen enormen Funktionsumfang, aber nicht jede Einstellung ist auf den ersten Blick verständlich - es gibt doch Einiges zu entdecken. Der Kurs stellt die verschiedenen Funktionen vor und kann zu mehr Sicherheit in der Bedienung und Nutzung von Android führen. Die Kursinhalte sind: Eigenschaften und Nutzen von Smartphones allgemein/Überblick über die verschiedenen Funktionen/wichtige Sicherheitseinstellungen und Backup-Szenarien/Google-Konto/Installation und Nutzung von Apps/Synchronisierungsmöglichkeiten. Keine Vorkenntnisse erforderlich! Bitte Android-Smartphone bzw. -Tablet mit allem Zubehör (ggf. auch Vertragsunterlagen, Kennworte etc.) mitbringen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Bedienung von Android-Geräten, ist aber auch für die Nutzer anderer Betriebssysteme wie z. B. iOS (von Apple) oder Windows (von Microsoft) geeignet. Anmeldung bei der vhs unter Telefon 07931 574300, per E-Mail an vhs@bad-mergentheim.de und im Internet unter www.vhsmgh.de.

Mehr erfahren