Veranstaltungen
in Bad Mergentheim

Highlights

Aris Fioretos (Foto: (c) Sara Mac Key)

Literatur im Schloss: Aris Fioretos
06.02.2017 19:30 - 21:00 Uhr

Aris Fioretos Lesung und Gespräch Aris Fioretos gehört zu den großen europäischen Autoren der Gegenwart. Der schwedische Schriftsteller griechisch-österreichischer Herkunft wurde 1960 in Göteborg geboren. Zuletzt erschienen „Der letzte Grieche“ (Roman, 2011) und „Die halbe Sonne“ (Ein Buch über einen Vater, 2013). Für seine Übersetzungen wie für sein eigenes Werk hat er zahlreiche Preise erhalten, zuletzt den wichtigen Romanpreis des Schwedischen Rundfunks für den großartigen, 2016 erschienenen Roman „Mary“, den er in Bad Mergentheim vorstellen wird. In "Mary" erzählt Fioretos von einer jungen Frau unter der griechischen Militärdiktatur, die sich entscheiden muss: für ihren Freund - einen Anführer der aufständischen Studenten - oder für das Kind, mit dem sie schwanger ist. Mit enormer literarischer Kraft beschreibt er die existentielle Situation einer jungen Frau, die vor einem unlösbaren Konflikt steht - ein Roman, der zwar in den siebziger Jahren spielt, aber unsere krisenhafte Gegenwart mitreflektiert. Aris Fioretos lebt in Berlin und Stockholm. Karten sind an der Museumskasse und bei der Buchhandlung Moritz und Lux erhältlich.

Quelle:

MAGIC OF THE DANCE
09.02.2017 20:00 - 23:00 Uhr

Bis die Sohlen brennen tanzen die Weltmeister in vertrackten Rhythmen mit einer ungemeinen Innovation und Virtuosität. Irischer Stepptanz steht im Mittelpunkt der Performance: Eine explosive und spektakuläre Show gepaart mit ambitionierten Tänzerinnen und Tänzern sorgen für ein unvergleichliches Tanzerlebnis. Die besten Stepptänzer der Welt tanzen über Tische und Stühle, lassen keinen der Zuschauer kalt und animieren von Beginn an alle zur Bewegung. Es steht keiner mehr still, wenn das Ensemble mit den Choreographien des achtmaligen Weltmeisters John Carey die Bühne entert. Seit Riverdance ist Irish Dance legendär geworden und zieht Fans aus aller Welt in die Locations von Paris bis Wien, London bis Zürich und Toronto bis Rio de Janeiro. Aus den All Ireland Champions, World Irish Dance Champions, British National Champions, Great Britain Champions, North American Champions und World Irish Dance Champions setzt sich das Ensemble in Magic of the Dance zusammen, was die enorme Qualität des dargebotenen Stepptanzes erneut unterstreicht. Sichern Sie sich heute noch Tickets für das einzigartige Tanzereignis und erleben Sie die weltbesten Tänzer live bei Magic of the Dance!

Veranstaltungs­kalender

Ahnenreihe: Willy Eckert

03.12.2016 bis 29.01.2017 10:30 Uhr - 17:00 Uhr Deutschordensmuseum

Eine Ausstellung des Kulturvereins Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag 14.00 - 17.00 Uhr Sonntag und Feiertage 10.30 - 17.00 Uhr 24./25./31. Dezember geschlossen Im Rahmen der Serie „Ahnenreihe“ präsentiert der Kulturverein Bad Mergentheim e. V. in Kooperation diese Ausstellung. Willy Eckert (1913-1967), Vater des bekannten Mergentheimer Restaurators Norbert Eckert, begründete nach Lehre und Besuch der Kunstgewerbeschule in Würzburg sowie einem Praktikum in den Werkstätten des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege in München seine eigene, sehr erfolgreiche Werkstätte, nachdem er Malermeister geworden war. Die Ausstellung präsentiert Arbeiten des Kirchenmalers und vielseitig tätigen Restaurators, die das Mergentheim der 1950er und 60er Jahre zeigen.

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

458 Termine ab Heute - 31.12.2017 13:30 Uhr - 14:00 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt: Erwachsene: 2,50 € Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 € Kinder bis 10 Jahre: frei Kontakt: Kapellenpflege Stuppacher Madonna Grünewaldstraße 4 97980 Bad Mergentheim - Stuppach Tel. 07931 / 26 05 pfarramt.stuppach@kabelbw.de

Mehr erfahren

Stadtführung

349 Termine ab Heute - 31.12.2017 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Unsere Gästeführer stellen Ihnen bei einem kurzweiligen Rundgang duch die historische Altstadt die Sehenswürdigkeiten vor. Treffpunkt: Altes Rathaus / Marktplatz  Dauer: ca. 1,5 Stunden (samstags 1 Stunden - da sich eine Museumsführung anschließt) Preise Führung: 3,50 € pro Person 2,50 € pro Person für Inhaber der Kur- und Gästekarte und Schwerbeschädigte  Kinder bis 14 Jahre frei  Die Bzahlung erfolgt direkt beim Gästeführer.  Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Mergentheim, Tel. +49 7931 574815

Mehr erfahren

Schöner Schein. Mitmischen im Museum

Heute bis 23.04.2017 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Deutschordensmuseum

So abenteuerlich war Museum noch nie! Mit dem Tiger Auge in Auge, dem Leoparden das Kinn kraulen, das riesige Mammut im Schlepptau – in dieser Ausstellung können Sie Teil spektakulärer Bilder werden. Auf der Spur dieser Bilder kann man das ganze Deutschordensschloss in Bad Mergentheim neu entdecken. Hier dürfen Sie nach Herzenslust „posen“ und fotografieren. 3D-Großgemälde mit aufsehenerregenden und täuschend echten Darstellungen von Tieren und ungewöhnlichen Szenen dürfen „betreten“ werden. Jetzt dürfen Sie im Museum, wo sonst die Kamera in der Tasche bleiben muss, eine richtiggehende Fotosession veranstalten. Schöner Schein: Sie sind im Bild. Anschließend können Sie tolle Erlebnisse mit nach Hause nehmen, als Erinnerung oder um sie via Facebook oder Whatsapp ihren Freunden zu schicken. Ein Spaß für die ganze Familie, für Jung und Alt! 20 großformatige Abbildungen („Tricture“), zum Teil in die Ausstellungsräume im gesamten Schloss integriert, laden zum „Mitmischen“ ein: Bedroht von riesigen Wassersauriern im aufgewühlten Meer schwimmen Sie lässig auf einem Baumstamm, dem Löwen mit dem weit aufgerissenen Rachen reichen Sie mit Hilfe eines dürren Astes ein Stück rohes Fleisch, einen hungrigen Bär füttern Sie mit einem Lachs. Auch ein Pandabär, ein Tyrannosaurus Rex oder verschiedene Wassersaurier warten auf Besucher, die sich zu Ihnen aufs Bild gesellen. Ein Monster lauert hinter der Tür, ein Pirat, eine Prinzessin und ein Landgraf möchten in Kontakt mit den Betrachtern treten. Ein Höhepunkt ist die aufwendige Darstellung einer großen urzeitlichen Höhle im mittelalterlichen Gewölbekeller des Schlosses, wo Sie sich zu den Höhlenbewohnern am Feuer setzen und an deren Leben teilhaben können. Sie steigen ins Bild und erleben die „finstere“ Urzeit in mittelalterlicher Atmosphäre. Das Faltblatt zur Sonderausstellung können Sie hier herunterladen. Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten: Bis Ende März: Dienstag – Samstag 14 – 17 Uhr Sonntag/Feiertage 10.30 – 17 Uhr Ab April: Dienstag – Sonntag 10.30 – 17 Uhr Montags geschlossen

Mehr erfahren

Abendgebet

3 Termine ab Heute - 09.03.2017 19:00 Uhr - 19:30 Uhr Rehaklinik ob der Tauber, Raum der Stille

Abendgebet mit Elementen aus der Taizé-Liturgie: Musik, Stille, Meditation und Texte helfen zur inneren Ruhe. Frieden schließen mit sich und der Welt, den Tag abschließen. Mit Pfarrerin Angelika Segl.

Mehr erfahren

Glücklich sein - Weisungen fürs Leben

2 Termine ab Heute 19:30 Uhr - 20:30 Uhr Fachklinik Schwaben

Wir Menschen sind auf der Suche nach Glück und gelingendem Leben. Die reiche Tradition der christlich – franziskanischen Spiritualität bietet hierzu viele Hinweise und Wegweisungen. Mit Sr. Brigitte

Mehr erfahren

Abenteuer Floßfahrt - Multivisionsshow

Heute 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Von der Sächsischen Schweiz bis auf die Ostseeinsel Rügen.   Die Reise beginnt in Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz und endet auf der Ostseeinsel Rügen. Durch die beeindruckende Landschaft des Elb-Sandsteingebirges führt unsere erste Etappe an vielen Sehenswürdigkeiten wie der Bastei, Schloss Pillnitz und das „Blaue Wunder“ vorbei. Langsam ändert sich die Landschaft, bis Dresden mit ihren vielen restaurierten Sehenswürdigkeiten in Sicht kommt.

Mehr erfahren Tickets kaufen

Kurkonzert im Brunnentempel

60 Termine ab Morgen - 31.03.2017 15:30 Uhr - 17:00 Uhr Wandelhalle-Brunnentempel im Kurpark

Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind. Von November bis März spielt das Kurorchester in einer 4er-Besetzung nachmittags um 15:30 Uhr (täglich außer Donnerstag) im Brunnentempel und abends um 19:30 Uhr (nur freitags + samstags) im Haus des Kurgastes/Foyer. Ebenfalls während der Wintersaison: montags und mittwochs spielt das Kurorchester die Abendkonzerte in den Kliniken oder Hotels, die genauen Orte sind den Aushängen zu entnehmen. Donnerstag ist spielfreier Tag. Änderungen vorbehalten.

Mehr erfahren

Bunter Mix aus Kurmusik

Morgen 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Abendkonzert mit dem Kur- und Salonorchester Hungarica. Von November bis März spielt das Kurorchester in einer 4er-Besetzung nachmittags (täglich außer Donnerstag) im Brunnentempel und abends (nur freitags + samstags) im Kurhaus. Das Kur- und Salonorchester Hungarica bietet allen Besuchern eine große und abwechslungsreiche Bandbreite von klassischen Klängen über Tanzmelodien bis hin zur Unterhaltungsmusik.

Mehr erfahren

Tiere im Winter

21.01.2017 10:00 Uhr - 12:30 Uhr Umweltzentrum

Wie überwintern unsere heimischen Tiere? Wer macht Winterschlaf? Wer hält Winterruhe? Mit diesen und anderen Fragen wollen wir uns beschäftigen Wenn du 6 Jahre alt bist und mit uns die Natur erforschen willst, dann schnupper doch mal bei uns rein. Anmeldung erwünscht! Ansprechpartner: Carola Dreier: 07931/949613 Monika Gulde: 07931/366 Bei unseren Treffen werden Fotos gemacht, die auch veröffentlicht werden könnten.

Mehr erfahren