Fabrikpfädle

zwischen Dainbach und Bad Mergentheim

Blick auf Dainbach

In den frühen 50/60er Jahren sind viele Dainbacher diesen Weg gegangen, um in Bad Mergentheim ihrer Arbeit nachzugehen und somit ihre Familien zu ernähren. Die ehemaligen Süddeutschen Hammerwerke in der Herrenwiesenstraße sind hier besonders als Arbeitgeber zu erwähnen. Um an diese Zeit, in der kaum jemand ein Auto sein eigen nennen konnte, zu erinnern, soll dieser Weg wiederbelebt werden.

Wegbeschreibung

Der Weg führt ab dem Rathaus Dainbach direkt über den Berg nach Bad Mergentheim. Der Wanderer kommt am Gewerbegebiet Braunstall in Bad Mergentheim an und hat noch einen Fußweg von 1 km zur Stadtmitte. 

An beiden Einstiegen erinnert jeweils eine von den Dainbachern Künstlern Margit Müller und Karl Waldherr gestaltete Holztafel.

Der Wanderweg ist durch rote Punkte an den Bäumen markiert.