Rad- & Wandertouren
im Lieblichen Taubertal

Rad- und Wandertouren

Auf den Spuren des Deutschen Ordens um Bad Mergentheim

Wanderung

Länge: 8,66 km
Dauer: 2:30 h
Schwierigkeit: leicht

Die 300-jährige Anwesenheit der Deutschordensritter in Bad Mergentheim hat die Stadt und ihre Umgebung geprägt. Diese Wanderung durch das schöne Mergentheimer Umland führt uns an Zeugnissen ihrer Geschichte vorbei.

Bad Mergentheim - RR Tour 2 - Nach Würzburg

Rennrad

Länge: 107,33 km
Dauer: 5 h
Schwierigkeit: mittel

Über die Höhen bei Wittighausen geht es nach Würzburg. Von hier aus folgen Sie dem Maintalradweg bis Ochsenfurt. Über den Taubertalradweg geht es zurück nach Bad Mergentheim.

Weinlehrpfad Markelsheim

Themenweg

Länge: 6,36 km
Dauer: 1:45 h
Schwierigkeit: leicht

Der Weinlehrpfad führt uns zu den Weinanpflanzungen oberhalb von Markelsheim. 30 Informationstafeln klären uns über den regionalen Weinbau auf und erläutern die örtlichen Rebsorten vom Riesling bis zum Tauberschwarz. Wir genießen den herrlichen Panoramablick über das Taubertal und rund um Bad Mergentheim.

 

Weisheiten auf dem Philosophenweg

Themenweg

Länge: 2,57 km
Dauer: 0:43 h
Schwierigkeit: leicht

Gehen und nachdenken - das kann man besonders gut auf dem Philosophenweg in Bad Mergentheim.  20 Tafeln mit Weisheiten geben unterwegs Denkanstöße. Dazu darf sich der Wanderer über den schönen Blick auf die Stadt freuen.

Bad Mergentheim - RR Tour 4 - Nach Rothenburg o.d.T.

Rennrad

Länge: 126,93 km
Dauer: 6:15 h
Schwierigkeit: mittel

Die Tour führt über die Höhen nach Rothenburg ob der Tauber. Durch das Jagsttal geht es anschließend nochmals über eine Höhe zurück nach Bad Mergentheim.

Zur Grünewald-Madonna in Stuppach

Wanderung

Länge: 15,71 km
Dauer: 4:30 h
Schwierigkeit: leicht

Durch den Bürgerwald und die Felder um Mergentheim wandern wir nach Stuppach zur bekannten Grünewald-Madonna.

Ungewöhnliche Ausblicke: Königshofen - Sachsenflur - Edelfingen

Wanderung

Länge: 11,99 km
Dauer: 3:21 h
Schwierigkeit: leicht

Überwiegend durch Wald, aber auch auf einigen Wiesen- und Weinbergswegen und mit schönen Ausblicken ins Tauber- und Umpfertal führt die Wanderung ohne Berührung von Ortschaften von Königshofen aus zu den Überresten der ehemaligen Theobaldskapelle hoch über Edelfingen. Vor allem der Rückweg verläuftt ausschließlich über verwunschene, manchmal verwachsene Waldwege und Pfade. Der Vorschlag zu dieser Wanderung stammt von Karlheinz Boger vom Turnverein Königshofen.