Konzerte
in Bad Mergentheim

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Ein bunter Strauß von Melodien und Interpreten

Heute 19:30 Uhr - 21:30 Uhr Kurhaus - Großer Kursaal

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit Julius Meder, Deutscher Schlager Hans Augustin, Bariton Linda Jo Rizzo, Evergreens JULIUS MEDER wird die Gäste mit seiner ausdrucksstarken Stimme verzaubern und führt durch das bunte Programm. Sein Repertoire umfasst bekannte deutsche Schlager und Evergreens die alle kennen. Auch sein letztes Jahr erfolgreich veröffentlichter Titel   „Herz an Herz Gefühl “ (ein Drafi Deutscher Remake) wird live zu hören sein. Julius Meder lebt in Detmold   und kommt ursprünglich aus Gundelfingen bei Freiburg im Breisgau. Seine 3-Oktaven   umfassende Stimme mit dem weichen Timbre beeindruckt die Zuhörer, vor allem die Damen. Darum ist es kein Wunder, dass Julius Meder in vielen Hörer-Hitparaden die vorderen Plätze belegt und bei etlichen Gesangs-Wettbewerben Während der letzten Jahre mit Auszeichnungen bedacht wurde. Julius Meder ist auf vielen Bühnen der niveauvollen Schlager- und Volksmusik   in ganz Deutschland und den Nach- barländern zu Hause und erfreut sich einer immer mehr wachsenden Beliebtheit.   HANS AUGUSTIN ist Bariton und bezeichnete   sich selbst " Globalplayer der Melodien" ! Er interpretiert seine Songs in acht Sprachen. In Bad Mergentheim wird er uns u.a. mit einem Medley aus bekannten russischen Romanzen unterhalten und natürlich seine Entertainment-Qualitäten unter Beweis stellen. Hans Augustin absolvierte eine Ausbildung an einer renommierten Musical-Schule; sein Repertoire besteht aus deutschen und internationalen Hits   LINDA JO RIZZO wuchs in New York auf   und kam   Mitte der 80er Jahre im Rahmen einer Tournee mit ihrer damaligen Gruppe „The Flirts“ nach Deutschland. Der Titel „Passion“ war wochenlang in den Top Ten der Deutschen,   Europäischen und Internationalen   Hitparaden. Italo-amerikanisches Temperament verbunden mit „New York's way of life“ und Lindas Leidenschaft für Live-Performance, publikumswirksame Ausstrahlung und Interaktion mit den Besuchern begeistern regelmäßig tausende von Fans. Linda Jo Rizzo ist bekannt als Entertainerin und Power-Frau bei Ihren Events und Konzerten in der ganzen Welt. In diesem Jahr veröffentlichte sie   ihr neuestes Album “Day of the Light 80’s Re-Loaded” weltweit. Freuen Sie sich auf diese Ausnahme Künstlerin in Bad Mergentheim.   Eintrittspreis ab 12,00 Euro  

Mehr erfahren Tickets kaufen

Tanz im Freien oder Konzert mit dem Kurorchester

5 Termine ab Morgen - 08.09.2017 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Musikpavillon/Wandelhalle

je nach Witterung: Tanz im Freien oder Abendkonzert mit dem Kur- und Salonorchester Hungarica Das Ensemble des Kur- und Salonorchesters Hungarica setzt sich aus sieben Musikerinnen und Musikern zusammen, die allesamt ausgebildete und hochkarätige Instrumentalisten sind. Das Kur- und Salonorchester Hungarica spielt üblicherweise - mit Ausnahme von dienstags und donnerstags - jeden Tag sowohl am Nachmittag um 15:30 Uhr als auch am Abend um 19:30 Uhr. Die Konzerte finden gewöhnlich im Sommer entweder im Musikpavillon oder bei schlechterem Wetter in der Wandelhalle im Kurpark statt. Während der Sommermonate findet bei guter Witterung  zu bestimmten Terminen freitags und samstags ein „Tanz im Freien“ statt. Neben der Außenterrasse des Café Amadeus und unweit des Musikpavillons ist eine kleine Tanzfläche aufgebaut, die alle Gäste herzlich einlädt, das Tanzbein zu schwingen. Bei schlechter Witterung findet ein Abendkonzert in der Wandelhalle statt. Den Besucher, Kurgästen und Einheimischen wird eine große, abwechslungsreiche Bandbreite  von klassischen Klängen über Tanzmelodien bis hin zur Unterhaltungsmusik geboten. Filmmusik und Musicalmelodien, Russisch-ungarische Volkslieder, Oldies und Evergreens sowie Tanzmusik stehen regelmäßig auf dem Programm. Von November bis März spielt das Orchester in kleiner Besetzung nachmittags im Brunnentempel und abends im Haus des Kurgastes/Foyer. Ebenfalls während der Wintersaison tritt das Ensemble montags und mittwochs bei Abendkonzerten in Kliniken oder Hotels auf. Änderungen vorbehalten.

Mehr erfahren

Promenadenkonzert mit der Musikkapelle Dienstadt

27.08.2017 10:30 Uhr - 12:00 Uhr Wandelhalle

Die Musikkapelle Dienstadt spielt am 27. August ein Promenadenkonzert in Bad Mergentheim. Die Dienstadter Musiker überzeugen mit  böhmisch-mährischer Blasmusik, sowie modernen Arrangements. Titel bekannter Blaskapellen wie "Eine kleine Dorfmusik", "Tschecharanka" und "Junger Schwung Tirol"   stehen dabei auf dem Programm. Außerdem werden bekannte Melodien von Ernst Mosch zu hören sein. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren

Bunter Abend mit den Geschwistern Popp

31.08.2017 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Wandelhalle

Die Geschwister Popp spielen volkstümliche Schlagermelodien und bieten zwischendurch immer wieder schwere Bravour - Solostücke, Gesangstitel und spezielle, nette Einlagen fürs Auge. Professionelle Komponisten und Texter schreiben für die Drei immer wieder neue Melodien. Mit ihrem Titel „Wie Pech und Schwefel, so halten wir zusammen“ erzielten sie bei der Achims Nachwuchshitparade des MDR Rundfunks den 1. Platz.   Anschließend folgten Radio- und Fernsehauftritte. Wie beispielsweise  "immer wieder sonntags“ im ARD-Fernsehen -moderiert von Stefan Mross-, … Live sind sie bundesweit zu hören. Lassen Sie sich vom bunten Melodienstrauss der drei Musiker überraschen. Eintrittspreis: 8,00 Euro

Mehr erfahren Tickets kaufen

Kammerkonzert

31.08.2017 20:00 Uhr Roter Saal, Deutschordensmuseum

Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung spielen auserlesene Werke der Kammermusik aus 4 Jahrhunderten. Unter der Leitung von Frau Prof. Anne-Kathrin Lindig, Professorin für Violine an der Hochschule für Musik in Weimar und Vertrauensdozentin der Konrad-Adenauer- Stiftung, werden Werke von Antonio Vivaldi, Carl Maria von Weber, Robert Schumann, das Klarinettenquintett A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart, sowie Werke des 20. Jahrhunderts von Francis Poulenc und Robert Muczynski zu Gehör gebracht. Der Abend wird von Frau Prof. Lindig moderiert. Der Eintritt ist frei.

Mehr erfahren