Führungen
in Bad Mergentheim

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Jungwein-Wanderung

05.05.2020 13:30 Uhr Treffpunkt Tourist-Information Bad Mergentheim

Die geführten Themen-Weinwanderungen zum idyllischen Weinort Markelsheim bieten Ihnen die Gelegenheit, Wein, Kultur und Natur kennen zu lernen. Unterwegs wird an einem Aussichtspunkt eine kleine Rast eingelegt und ein Gläschen Wein verkostet. Zum Abschluss der Wanderung erwartet alle Teilnehmer eine 4er Weinprobe in der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Anschließend besteht die Möglichkeit Wein einzukaufen. Preis: 7,00 € pro Person. Anmeldung und Infos bei Tourist-Information Bad Mergentheim, Tel. 07931 57-4815.Der Treffpunkt zur Wanderung ist die Tourist-Information Bad Mergentheim auf dem Marktplatz. Die Rückfahrt nach Bad Mergentheim ist um 17:35 Uhr mit dem Bus möglich. 

Mehr erfahren

Heilquellen - der Quellenarzt hält Sprechstunde

12 Termine ab 05.05.2020 - 20.10.2020 16:30 Uhr - 17:30 Uhr Wandelhalle - Brunnentempel

Die Trinkkur ist in Bad Mergentheim eine tragende Säule der Bad Mergentheimer Kur. Die richtige Anwendung des Heilwassers beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ärztlicher Erfahrung seit über 190 Jahren. Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich in die Geheimnisse der Quellen einweihen und erfahren Sie mehr über "Wilhelm, Karl, Albert und Paul" und deren heilsame Wirkungen. Nähere Information.  

Mehr erfahren

VERSCHOBEN 8. Internationales Oldtimer Bustreffen

08.05.2020 bis 10.05.2020 Innenstadt Bad Mergentheim

Die nostalgischen Gefährte kommen aus der Schweiz, aus Österreich, aus Luxemburg, aus Schweden und aus allen Regionen Deutschlands. Ein faszinierendes Erlebnis in Bad Mergentheim! Der neue TERMIN wird frühzeitig bekannt gegeben!

Mehr erfahren

Von Stadtschreibern und Sauklauen

08.05.2020 18:00 Uhr Bürgersaal im Kulturforum

Mergentheimer Schreiber im Stadtbuch von 1425 Über mehr als einhundert Jahre wurde das älteste erhaltene Stadtbuch in Mergentheim genutzt und beschrieben. Was war den Stadtschreibern wichtig? Wie sollte ihrer Meinung nach ein Amtsbuch aussehen, wer waren diese Schriftgelehrten überhaupt? Kommen Sie mit in eine Zeit vor Aktenzeichen und Email. Blicken Sie durch das papierne Fenster in die spätmittelalterliche Stadt und lassen Sie uns gemeinsam die Feder in die Hand nehmen. Tobias Baus, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle Deutscher Orden an der Julius-Universität Würzburg, hat sich intensiv mit dem ältesten Stadtbuch beschäftigt. Eintritt frei.

Mehr erfahren

Linolschnitt nach Ideen Hermann Fechenbachs

09.05.2020 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Residenzschloss Mergentheim

Workshop "Linolschnitt nach Ideen Hermann Fechenbachs" Heike Uibel M. A. Der Künstler Hermann Fechenbach (Mergentheim 1897-1986 Denham) hat neben seinen Ölbildern ein umfangreiches grafisches Werk hinterlassen. Vor allem Holz- und Linolschnitte zur Illustration des 1. Buch Moses oder der Zyklus „My Impressions as Refugee“ sind bekannt. Die Kunsthistorikerin und Kirchenmalerin Heike Uibel M. A. befasst sich einführend mit dem Nachlass des Künstlers im Deutschordensmuseum; einige seiner Arbeiten werden hier dauerhaft präsentiert. Im kreativen Teil entstehen eigene Linolschnitte nach Hermann Fechenbachs künstlerischem Vorbild. Der Workshop wird im Rahmen der "Jüdische Kulturtage Taubertal" durchgeführt, die vom 2. bis 10. Mai 2020 stattfinden. Info: Für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene Max. 10 Personen Kosten: Treffpunkt Museumskasse Anmeldung unter Tel. 07931/52212 Auch für Klassen ab Stufe 8 nach Vereinbarung zu buchen

Mehr erfahren