Führungen
in Bad Mergentheim

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

"ausgemustert" - Malerei von Claudia Stamm

01.04.2017 bis 01.07.2017 09:00 Uhr - 17:00 Uhr FORUM in der AU

Die Ausstellung „ausgemustert“ zeigt hauptsächlich eine Serie von Bildern, die im Zeitraum von 2015 bis heute entstanden sind. Dabei handelt es sich um experimentelle Malerei auf gemusterten Stoffen. Als Ausgangspunkt für das Gemälde, dient hier nicht die weiße Leinwand, sondern ein fertiges Muster. Der Reiz der Arbeit besteht darin, eine vorgegebene Struktur zu transformieren, etwas Neues daraus entstehen zu lassen und sie außerdem als Grundstruktur zu erhalten.

Mehr erfahren

Stadtführung

188 Termine ab Heute - 31.12.2017 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Unsere Gästeführer stellen Ihnen bei einem kurzweiligen Rundgang duch die historische Altstadt die Sehenswürdigkeiten vor. Treffpunkt: Altes Rathaus / Marktplatz  Dauer: ca. 1,5 Stunden (samstags 1 Stunden - da sich eine Museumsführung anschließt) Preise Führung: 3,50 € pro Person 2,50 € pro Person für Inhaber der Kur- und Gästekarte und Schwerbeschädigte  Kinder bis 14 Jahre frei  Die Bzahlung erfolgt direkt beim Gästeführer.  Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Bad Mergentheim, Tel. +49 7931 574815

Mehr erfahren

Führung: Stuppacher Madonna

246 Termine ab Morgen - 30.12.2017 13:30 Uhr - 14:00 Uhr Pfarrkirche Mariä Krönung, Stuppach

In Stuppach, einem Stadtteil von Bad Mergentheim, befindet sich in einer Seitenkapelle der dortigen Pfarrkirche Mariä Krönung das berühmte Marienbild von Matthias Grünewald (Mathias Gotthardt Nidhard), das als eines der bedeutendsten Werke mittelalterlicher Tafelmalerei gilt: Die Stuppacher Madonna. Wohl kaum ein Marienbild in der Welt ist wundersamer in den Tönen seiner Farben, verhaltener und erregender in seinen Zeichen, umfassender und dichter in der Sprache seiner Symbole - als jenes Marienbild, das im Jahr 1812 seine Heimat im hohenlohisch-fränkischen Dorf Stuppach fand. Eintritt: Erwachsene: 2,50 € Schüler/Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren: 2,00 € Kinder bis 10 Jahre: frei Kontakt: Kapellenpflege Stuppacher Madonna Grünewaldstraße 4 97980 Bad Mergentheim - Stuppach Tel. 07931 / 26 05 pfarramt.stuppach@kabelbw.de

Mehr erfahren

Geführte Wanderung zur Burgruine Neuhaus

Morgen 15:30 Uhr - 18:00 Uhr Treffpunkt Marktplatz Markelsheim

Die Wanderung geht durch die Wacholderheide zur Burgruine Neuhaus. Dort findet ein kleiner Umtrunk statt mit Erklärung der Burg. Die Rückwanderung verläuft über den Roggenberg/Weinlehrpfad. Danach Einkehr in die Markelsheimer Gastronomie. Bei schlechtem Wetter fällt die Wanderung leider aus! Die Wanderstrecke beträgt ca. 9km. Treffpunkt ist um 15:30 Uhr am Marktplatz in Markelsheim

Mehr erfahren

Tierische Nahrung in der Vorgeschichte

Morgen 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Deutschordensmuseum

Vortrag zur Sonderausstellung: Knochenfunde erzählen über die Beschaffung und Nutzung tierischer Nahrung in der Vorgeschichte Dr. Elisabeth Stephan Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart Abertausende von Tierresten aus archäologischen Fundstellen in Baden-Württemberg gestatten eine zuverlässige Beurteilung der Beschaffung und Nutzung tierischer Nahrung in der Vorgeschichte. Einer der wichtigsten Veränderungen in der Ernährungsgeschichte war der Übergang zur sesshaften Lebensweise vor ca. 7500 Jahren in Mitteleuropa. An die Stelle des seit Hunderttausenden von Jahren ausgeübten Jagens und Sammelns traten jetzt Landwirtschaft und Viehzucht. Seitdem ist die Haltung von Haustieren wie Rind, Schwein, Schaf und Huhn neben dem Ackerbau eine der tragenden Säulen der Ernährung. Eine Veranstaltung des Vereins Deutschordensmuseum e. V.

Mehr erfahren