Ausstellungen
in Bad Mergentheim

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Randerscheinungen

Heute bis 21.10.2018 10:30 Uhr - 17:00 Uhr Kulturforum

Ausstellung von Bernd Schepermann„Randerscheinungen“ betitelt die Ausstellung künstlerischer Arbeiten von Bernd Schepermann, die in seinem Lebensrand entstanden sind. Zudem sind viele Exponate vom Bildrand her - also von außen in die Bildfläche hinein - gestaltet. Rand wird zum Bedeutungsträger. Die Vernissage findet am Freitag, den 21.09. um 19:00 Uhr statt. Öffnungszeiten:Mittwoch bis Montag 10:30 - 17:00 UhrDienstags geschlossen

Mehr erfahren

Eröffnung der Ausstellung: Fotos von Steve McCurry

05.10.2018 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Deutsch­ordens­schloss & Museum

Eröffnung der Sonderausstellung  Die Welt im Fokus  Fotografien von Steve McCurry  Wir laden Sie und Ihre Begleitung herzlich zur Eröffnung ein. GrußwortUdo GlatthaarOberbürgermeister Bad Mergentheim Vortrag“Steve McCurry - der richtige Moment”Dipl. Künstler Frank KrämerAusstellungsleiter, Leiter der Projektabteilung am Weltkulturerbe Völklinger Hütte - Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur Zur AusstellungMaike Trentin-Meyer M. A.Museumsdirektorin Musikalische GestaltungSyed & Park DuoRehan Syed, Gitarreund Hyun-Bin Park, Gitarrespielen Gypsy Jazz und Weltmusik Info:Um Anmeldung bis 2. Oktober an gudrun.mueller@deutschordensmuseum.de wird gebeten.

Mehr erfahren

Dinosaurier - Giganten der Urzeit

06.10.2018 bis 07.10.2018 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Volksfestplatz

Die Ausstellung zeigt über 50 verschiedene Dinosaurier in Lebensgröße, die vor rund 250 Millionen Jahren auf der Welt gelebt haben. Vor Ort kann man alles Wissenswerte über die Urgiganten und die Geschichte ihrer Entdeckung erfahren. Ein unvergessliches und zugleich lehrreiches Erlebnis für Groß und Klein erwartet die Besucher. In dieser mobilen Erlebnis-Ausstellung "Dinosaurier - im Reich der Urzeit" werden der gefährliche Tyrannosaurus Rex, der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und viele weitere Giganten der Urwelt wieder zum Leben erweckt. Die täuschend echt wirkenden, lebensgroßen Modelle werden sich im Geiste der Betrachter bewegen und Geräusche machen, so dass man sich für kurze Zeit in längst verstrichener Vergangenheit bewegt. So kann Groß und Klein diese gigantischen Tiere bestaunen und in die Naturgeschichte vor hunderten Millionen Jahren eintauchen.

Mehr erfahren

Die Welt im Fokus. Fotografien von Steve McCurry

06.10.2018 bis 13.01.2019 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Deutsch­ordens­schloss & Museum

SonderausstellungDie Welt im FokusFotografien von Steve McCurry Rund 100 „Ikonen“ des renommierten amerikanischen Fotografen Steve McCurry (*1950) sind zu sehen – bewegende und bemerkenswerte Aufnahmen eines mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrten, weltreisenden „visual storyteller“, wie er sich selbst in einem Interview beschreibt. Seine Bilder erzählen von Krieg und Katastrophen, aber auch von Schönheit und Poesie. 1979, als die Sowjetunion die Invasion in Afghanistan vorbereitet und durchführt, hält er sich dort auf und dokumentiert diese Zeit mit seiner Kamera. Für seine Fotoreportage, die McCurry im Time Magazine veröffentlichte, wurde er 1980 mit der Robert Capa Gold Medal ausgezeichnet, die der Overseas Press Club seit 1955 jährlich zu Ehren des Kriegsfotografen Robert Capa verleiht. Steve McCurry bekam die Auszeichnung für „die beste Fotoreportage aus dem Ausland, die besonderen Mut und Unternehmensgeist erfordert.“ Seither berichtet er von zahlreichen Krisenherden weltweit, kehrt auch immer wieder nach Afghanistan zurück. Seine Fotoreportagen führten ihn nach Beirut und Indien, nach Afrika und Kambodscha, Saudi-Arabien, Sri Lanka und Thailand und in viele weitere Länder. Er fotografierte im Iran-Irak-Konflikt, im Golfkrieg und dokumentierte den Jugoslawien-Konflikt. Seit 1986 ist er Mitglied der Fotografenagentur Magnum, zahlreiche bekannte Magazine und Zeitungen drucken seine Fotografien, Monografien befassen sich mit seinen Arbeiten, weltweit präsentieren Museen und Sammlungen seine Werke. Kuratorin:Biba GiacchettiProjektleitung der Ausstellung im Deutschordensmuseum:Maike Trentin-Meyer In Kooperation mit Sudest 57 Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten:Oktober: Dienstag – Sonntag 10.30 – 17 UhrAb November: Dienstag – Samstag 14 – 17 UhrSonntag/Feiertage 10.30 – 17 Uhr24./25./31. Dezember geschlossenMontags geschlossen

Mehr erfahren

Ausstellung - Wilde Lebensräume

15.10.2018 bis 16.11.2018 Sparkasse Tauberfranken Ndl. Bad Mergentheim

Tauchen Sie ein in die Welt regionaler Wildtiere! Im Rahmen der zweiten Wildwochen in Bad Mergentheim findet eine Ausstellung zum Thema "Wilde Lebensräume" der Kreisjägervereinigung Mergentheim e.V. in der Sparkasse Tauberfranken statt. Erleben Sie das begehbare Diorama mit einem erlebaren Teich, Bäumen, Tieren, einem Hochsitz und vielem mehr! Öffnungszeiten der Ausstellung:Mo: 9.00 - 12.30 und 13.30 - 17.30 Uhr Di: 9.00 - 12.30 und 13.30 - 17.30 Uhr Mi: 9.00 - 12.30 UhrDo: 9.00 - 12.30 und 13.30 - 17.30 UhrFr: 9.00 - 12.30 und 13.30 - 16.30 Uhr  Kulinarische Spezialiäten bietet zur Zeit der Wildwochen über 20 Gastronomen in Bad Mergentheim. 

Mehr erfahren