Freizeitangebote
in und um Bad Mergentheim

Lassen Sie sich begeistern ...

... von einem hochkarätigen Kultur­programm mit über 900 Veranstaltungen im Jahr, den hervorragenden Sport- und Freizeitmöglichkeiten inmitten intakter Natur und unseren besonderen Angeboten für Familien und Nachtschwärmer.

Veranstaltungen

Faszinierend-farbenfrohe Illumination erwartet Sie beim Nachtbummel in Bad Mergentheim. (Foto: C. Müller)

Nachtbummel Spezial mit Illumination
Heute 18:00 - 18:00 Uhr

+ Illumination der gesamten Innenstadt in faszinierenden Farben und Formen + Vielfältiges Shopping-Angebot + Kulinarische Highlights + Erlesene Weine + Live-Musik + Kostenloser Shuttle-Service mit Stretch-Limousinen Kommen, entdecken, probieren und genießen. Es erwarten Sie nächtliche Stern-Stunden bei allen teilnehmenden Häusern in ganz Bad Mergentheim. Außerdem verwöhnen Winzer, Weingärtner und Weinhandlungen bei Livemusik ihre Besucher mit erlesenen Tropfen. Das Ganze vor einer traumhaft-farbenprächtigen Kulisse.

Herbsthäuser Radmarathon

30. Herbsthäuser Radmarathon
28.05.2017 06:00 - 06:00 Uhr

Morgens um 6:00 Uhr fällt der Startschuss für die große Tour am Radmarathon: Eine echte Erfolgsgeschichte ist der Herbsthäuser Radmarathon, bei dem zur Spitze bereits 943 Velo-Begeisterte am Start waren und der heuer zum 30. Mal stattfindet. Angefangen mit einer geführten Tour durch Radler des RC Dreigang sind mittlerweile mehrere ausgeschilderte Strecken mit Versorgungsstationen und Kontrollstellen Standard. Gleich geblieben ist jedoch stets das Motto der Veranstaltung: Ob Familien, Genussradler oder sportlich Ambitionierte. Menschen kommen zusammen und haben Spaß beim Radeln. „Tour 1“ ist die gemütliche Familienroute mit einer Länge von 33 Kilometer (Summe Steigungen 308 m). Anspruchsvoller ist da schon die „Tour 2“, die entlang des Jagsttales bis nach Jagsthausen führt (Länge 83 km, 767 m Steigungen). Für die ambitionierten Hobby-Radler bietet sich mit einer 159 Kilometer langen Strecke die „Tour 3“ an (Steigungen 1660 m). Auch diese Route führt nach Jagsthausen, schlägt dann aber über Öhringen und Neuenstein einen weiteren Bogen als „Tour 2“. Als ob es so geplant wäre, fällt das Radmarathon-Jubiläum mit dem 200-jährigen Jubiläum der Erfindung des Zweirads zusammen. Grund genug, am Sonntag zusätzlich eine Sonderausstellung „200 Jahre Geschichte des Fahrrads“ anzubieten. Zu sehen gibt es historische Drahtesel und eine originale Draisine. Diese Laufmaschine gilt als Urform des Fahrrads und wurde 1817 von Karl von Drais zum Patent angemeldet. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier.

Museen, Kultur & Führungen

Sport & Aktiv

Familienferien

Nachtleben