Führungen
im Schloss

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Höhepunkte im Museum

19 Termine ab Heute - 25.10.2018 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Deutschordensmuseum

Lassen Sie sich bei einem unterhaltsamen Gang durch das Schloss über die Höhepunkte von Ausstellung und Architektur unterrichten. Sehen und entdecken Sie Berwarttreppe, Kapitelsaal, Fürstenwohnung und Palasarkaden und hören von Deutschem Orden und der Geschichte Mergentheims! Info: April bis Oktober Kurgäste erhalten Preisnachlass Treffpunkt ist die Museumskasse Sollte der Donnerstag ein Feiertag sein, findet statt dieser Führung um 15 Uhr die Führung "Der Deutsche Orden von 1190 bis heute" statt.  

Mehr erfahren

Führung in der Sonderausstellung Gerhard Glück

5 Termine ab 23.06.2018 - 16.09.2018 14:30 Uhr - 15:30 Uhr Deutschordensmuseum

Führung durch die Sonderausstellung "Wie es euch gefällt. Cartoons von Gerhard Glück" Heike Uibel Info: Die Führung ist kostenpflichtig Treffpunkt ist die Museumskasse

Mehr erfahren

Museumsführung

33 Termine ab 23.06.2018 - 02.02.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Gemeinsam mit dem Kur- und Tourismusverein bietet das Deutschordensmuseum an jedem Samstag Nachmittag eine kombinierte Führung an, die um 14 Uhr am Alten Rathaus startet und um 15 Uhr einen Gang zu den Höhepunkten im Museum anschließt. Beide Teile der Führung können auch unabhängig voneinander besucht werden. Info: Treffpunkt 14 Uhr: Rathaus 15 Uhr: Museumskasse. Der ermäßigte Eintritt incl. Führung im Museum beträgt 6,-Euro pauschal. Die Stadtführung kostet 3,50 Euro pro Person, für Inhaber des Kur- und Gästepasses und für Schwerbehinderte 2,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre ist sie kostenfrei.

Mehr erfahren

Der Deutsche Orden von 1190 bis heute

37 Termine ab 24.06.2018 - 03.02.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Führung "Der Deutsche Orden 1190 bis heute" Das ehemalige Deutschordensschloss von Mergentheim war von 1527 bis 1809 Residenz der Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens. Heute beherbergt es das Deutschordensmuseum auf rund 3000 m² Ausstellungsfläche. Die Geschichte des Deutschen Ordens von den Anfängen 1190 bis heute wird mit Texten, Bildern und Objekten ausgebreitet. 2009 wurde eine neue Abteilung eröffnet, die das Fortbestehen des Ordens bis heute präsentiert. Die Führung gibt einen Einblick in die 800jährige Geschichte des Deutschen Ordens und bezieht die fürstlichen Wohnräume und den Kapitelsaal in den Rundgang ein. Treffpunkt ist die Museumskasse.

Mehr erfahren

Zum Europäischen Tag Jüdischer Kultur

1 Termine ab 02.09.2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Führung Schloss und Stadt:Jüdisches Leben in Mergentheim - was blieb übrig, was haben wir verloren?Klaus Huth Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur findet gleichzeitig in rund 30 Ländern statt. Der Tag will dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit und Gegenwart. In den jüdischen Gemeinden, an Gedenkstätten und Museen erarbeiten viele Haupt- und Ehrenamtliche ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für den Europäischen Tag der Jüdischen Kultur: Ausstellungen, Konzerte, Synagogen- und Friedhofsbesuche, kulinarische Entdeckungen, Filmvorführungen und Vorträge. Das Deutschordensmuseum beteiligt sich mit einer Führung durch Schloss und Stadt an diesem Tag. Von der ersten Erwähnung im Jahr 1298 bis zur Deportation im August 1942 wird der Weg der jüdischen Gemeinde Mergentheims nachgezeichnet. Wie groß war die Gemeinde, wo stand die Synagoge, wie war das Verhältnis zum Deutschen Orden – Klaus Huth berichtet über jüdisches Leben in der Stadt.  Info:Treffpunkt ist die Museumskasse.Dauer: ca. 2 StundenDie Führung ist kostenpflichtig.

Mehr erfahren

Schloss und Stadt: Hochmeister Clemens August

1 Termine ab 23.09.2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Sonderführung Schloss und Stadt:Hochmeister Clemens August und sein SchlossKostümführung mit Wolfgang Willig Hochmeister Clemens August von Bayern (reg. 1732-61), der Stadt und Schloss zu barocker Pracht verhalf, stellt “sein” Mergentheim vor. Bei einem Spaziergang plaudert er über die Spuren, die seine Vorgänger im Amt am Schloss, im Schlosshof, am Spital und sonst in der Stadt hinterlassen haben. Seit 1219 hat der Deutsche Orden viele Impulse gesetzt und das Leben in der Stadt, in der Region und weit darüber hinaus geprägt - das vermittelt der Hochmeister sehr selbstbewusst! Von Ostern bis Anfang Oktober können Mergentheimer und Gäste in jedem Jahr unter dem Titel „Schloss und Stadt“ an Themenführungen teilnehmen, die einen Museumsbesuch mit einem Gang durch die Stadt verbinden. Diese beliebten kombinierten Führungen des Deutschordensmuseums durch Museum und Stadt stehen ganz im Zeichen der Stadtgeschichte. Info:Treffpunkt ist die Museumskasse.Dauer: ca. 1,5-2 StundenDie Führung ist kostenpflichtig

Mehr erfahren

Schloss und Stadt: Gerichtswesen in Mergentheim

1 Termine ab 03.10.2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Sonderführung Schloss und Stadt:Hexen, Henker und Halunken - Gerichtswesen in MergentheimSpaziergang mit Alice Ehrmann-Pösch M. A. Von Ostern bis Anfang Oktober können Mergentheimer und Gäste in jedem Jahr unter dem Titel „Schloss und Stadt“ an Themenführungen teilnehmen, die einen Museumsbesuch mit einem Gang durch die Stadt verbinden. Diese beliebten kombinierten Führungen des Deutschordensmuseums durch Museum und Stadt stehen ganz im Zeichen der Stadtgeschichte.  Wo stand der Galgen, wo wurden Hexen verbrannt? Wo befand sich das Centgefängnis und wer war Gerichtsherr? Wann lebte der letzte Scharfrichter und wann fand die letzte Hinrichtung statt? Das Gerichtswesen in Mergentheim vom 16. bis zum 19. Jahrhundert wird unter die Lupe genommen.  Info:Treffpunkt zur Führung ist die MuseumskasseDauer: ca. 2 StundenDie Führung ist kostenpflichtig

Mehr erfahren

Führung in der Sonderausstellung Steve McCurry

4 Termine ab 01.11.2018 - 06.01.2019 14:30 Uhr - 15:30 Uhr Deutschordensmuseum

Führung durch die SonderausstellungDie Welt im Fokus. Fotografien von Steve McCurryJürgen Schwinning-Sturm Info:Die Führung ist kostenpflichtigTreffpunkt ist die Museumskasse

Mehr erfahren