Jugendmusikschule

Instrumentenvorstellung
Instrumentenvorstellung

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler,

seit 14. Mai ist erneut eine neue CoronaVO in Baden-Württemberg in Kraft, die für Musikschulen deutliche Änderungen mit sich bringt!

Da in unserem Landkreis die Inzidenz unter 100 liegt, befindet sich der Main-Tauber-Kreis aktuell in der Öffnungsstufe 1.

Aufgrund dessen müssen wir ab Montag, 17. Mai bis zu den Pfingstferien nochmals mit dem Unterricht in allen Blasinstrumenten und Gesang in den Fernunterricht wechseln!

ABER:

Für den Einzel- und Partnerunterricht

in allen anderen Fächern (Geige, Bratsche, Cello, Harfe, Schlagzeug, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass und Klavier) haben wir schon jetzt weiterhin die Erlaubnis zum Präsenzunterricht. Dieser wird also auch bis zu den Pfingstferien in Präsenz stattfinden.

 

Erst wenn der Main-Tauber-Kreis nach den Pfingstferien in die Öffnungsstufe 2 oder 3 wechseln konnte, werden wir auch mit den Blasinstrumenten und dem Gesangsunterricht wieder in den Präsenzunterricht wechseln dürfen. Wir werden an dieser Stelle darüber informieren.

 

Mit unseren Ensembles werden wir schrittweise starten, sofern es die jeweils geltenden Öffnungsstufen erlauben. Die entsprechenden Ensemblemitglieder werden wir gesondert informieren, wenn ein Ensemble beginnt.

Mit dem Unterricht der Musikalischen Früherziehung, Rhythmusklasse und Eltern-Kind-Kursen (Eltern-Kind-Rhythmik) werden wir vorraussichtlich nach den Pfingstferien beginnen können. Wir werden uns diesbezüglich bei den betreffenden Eltern noch in einer gesonderten Mail mit weiteren Informationen melden.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung: via Mail jms@bad-mergentheim.de oder Telefon: 07931-574400.

Bitte beachten Sie, dass unser BÜRO IN DEN PFINGSTFERIEN ( 22. Mai bis 6. Juni) NICHT BESETZT ist!

Ihr Team der Jugendmusikschule

 

 

Unsere Betriebserlaubnis für Präsenzunterricht bestimmt sich aktuell nach der jetzt gültigen Corona-Verordnung.

Bitte beachten Sie, dass im Musikschulgebäude die Maskenpflicht (Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2, KN95 oder N95) für alle Personen ab 6 Jahren gilt.

Bitte beachten Sie das Zugangs- und Teilnahmeverbot.

Bitte lesen Sie dazu und darüber hinaus die weiteren Hygienevorgaben, die wir im PDF (ganz unten auf dieser Seite) für Sie bereitstellen.

 


Musizierkiste goes online ….. wir kommen zu Euch, und zwar digital!

Instrumentenvorstellung im Online-Meeting

Am Samstag, 8. Mai 2021, stellen die Lehrkräfte der Jugendmusikschule in einem Online-Meeting ihre Instrumente vor. Die Instrumentenauswahl verteilt sich auf zwei Veranstaltungstermine, um 14 Uhr und um 15.15 Uhr. Als Konferenzplattform nutzen wir Webex. Sollten Sie Informationen oder Hilfestellungen zu dieser Plattform benötigen, geben wir ihnen gerne in der Vorwoche der Veranstaltung Hilfestellungen – die Plattform ist jedoch sehr benutzerfreundlich.

Die Instrumentenübersicht finden Sie im PDF unten auf dieser Seite.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldeschluss: Mittwoch, 5. Mai 2021

Interessierte können an dieser Veranstaltung teilnehmen, wenn sie sich schriftlich mit ihrer Mailadresse und Telefonnummer im Musikschulbüro anmelden. Am 8. Mai erhalten sie über die genannte Mailadresse einen Einladungslink zum Online-Meeting und können sich so unkompliziert einwählen. Es erwartet sie eine kurzweilige Vorstellungsveranstaltung, in der die genannten Instrumente nacheinander von der jeweiligen Instrumentallehrkraft "live" vorgestellt werden.

Kurzinformationen zur Funktion und Spielweise des Instrumentes – Was bedeutet es, dieses Instrument zu erlernen? – Höreindrücke zum Instrumentenklang – Anmeldeinformationen und weitere Möglichkeiten zum Kennenlernen des Instrumentes, dies sind die Inhalte unseres Online-Meetings. Und natürlich beantworten wir im Meeting auch gerne Ihre und Eure Fragen.

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

 


Die Jugendmusikschule

Das Unterrichtsangebot der Musikschule ist breit gefächert:

Elementare Musikpädagogik:

  • Eltern-Kind-Kurse
  • Musikalische Früherziehung
  • Rhythmusklasse

Instrumental- und Vokalbereich:

  • Querflöte · Oboe · Klarinette · Fagott · Blockflöte · Saxophon
  • Trompete · Horn · Tenorhorn · Bariton · Posaune ·Tuba
  • Violine (Geige) · Viola (Bratsche) · Violoncello · Kontrabass
  • Harfe
  • Gitarre
  • Klavier
  • Gesang
  • E-Gitarre · E-Bass
  • Schlagzeug

Auch Erwachsene erhalten Unterricht in allen oben genannten Fächern.

Außerdem bietet die Jugendmusikschule ihren Mitgliedern die kostenlose Teilnahme an verschiedenen Ensembles: z.B. Kinderblasorchester, Streichquartett, Kidsband, Blockflötenensemble, Jugendsinfonieorchester, Jazz-Combo und Bigband.

Suchen Sie eine musikalische Umrahmung Ihrer Veranstaltung? Dann fragen Sie gerne bei uns nach!