LEADER (Region Hohenlohe Tauber)

LEADER ist ein Förderinstrument der Europäischen Union und ermöglicht es Menschen vor Ort, regionale Prozesse mitzugestalten und Projekte umzusetzen. Die örtliche LEADER-Aktionsgruppe entscheidet über die Förderung von Projekten, bewilligt werden diese anschließend von der L-Bank oder dem Regierungspräsidium Stuttgart. Innerhalb der Stadt Bad Mergentheim sind Projekte aus dem Stadtteil Markelsheim förderberechtigt.

LEADER
LEADER

Sobald Projektaufrufe in der Übergangsphase 2021/2022 stattfinden können, erfahren Sie dies hier.

Die Projektideen müssen sich in den definierten Handlungsfeldern des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) Hohenlohe-Tauber wiederfinden. Angesprochen werden sowohl private, als auch kommunale Projektträger, die ihr Vorhaben im Aktionsgebiet Hohenlohe-Tauber umsetzen wollen.

Gefördert werden Vorhaben aus den Bereichen:

  • Perspektiven für Jugend und Senioren
  • Verborgene Schätze
  • Zukunftsträchtiges Wirtschaften
  • Inwertsetzung Kulturlandschaft

Stichtag für die Einreichung der Anträge beim Regionalmanagement: aktuell unbekannt

Haben Sie ein passendes Projekt? Setzen Sie sich bitte mit mit dem "LEADER Regionalmanagement Hohenlohe-Tauber" in Verbindung!

Kontakt LEADER-Geschäftsstelle
Herrenhaus Buchenbach
Langenburger Str. 10
74673 Mulfingen-Buchenbach
Telefon: 07938 668939-1 oder E-Mail: thomas.schultes@hohenlohekreis.de.

Stadt Bad Mergentheim
Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing
Herr Giorgio Ebert
Tel.: 07931-57-8006
E-Mail: giorgio.ebert@bad-mergentheim.de.