Leader-Region Hohenlohe Tauber 2014-2020

Die Region Hohenlohe-Tauber war mit der Bewerbung um das europäische Förderprogramm LEADER 2014-2020 erfolgreich. Innerhalb der Stadt Bad Mergentheim sind Projekte aus dem Stadtteil Markelsheim förderberechtigt.

LEADER-Region Hohenlohe-Tauber
LEADER-Region Hohenlohe-Tauber

Aktuelles vom 28.10.2019: Erste Bekanntmachung zur Auswahl von Förderanträgen im Regionalbudget 2020 für Kleinprojekte 

Für die Auswahl von Förderanträgen im Regionalbudget 2020 können ab sofort von allen Interessenten Förderanträge eingereicht werden. Die Anträge müssen sich in einem der sechs definierten Maßnahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK Ziffer 2, 3, 4, 5, 8, 9)

Ziffer 2: Pläne für Entwicklung ländlicher Gemeinden
Ziffer 3: Regionalmanagement
Ziffer 4: Dorfentwicklung 
Ziffer 5: Dem ländlichen Raum angepasste Infrastrukturmaßnahmen 
Ziffer 8: Kleinstunternehmen der Grundversorgung 
Ziffer 9: Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen
 
sowie in einem der vier Handlungsfelder des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) Hohenlohe-Tauber wiederfinden
 
HF 1: Perspektiven für Jugend und Senioren
HF 2: Verborgene Schätze
HF 3: Zukunftsträchtiges Wirtschaften
HF 4: Inwertsetzung Kulturlandschaft.
 
- Stichtag für die Einreichung der Anträge beim Regionalmanagement: 13. Dezember 2019
- Voraussichtlicher Auswahltermin: 27. Januar 2020
- Höhe des Budgets, das für diesen Aufruf bereitsteht: 200.000 € 
- Einheitlicher Fördersatz: 80%
- Obergrenze der förderfähigen Kosten (netto) pro Projekt: 20.000 €
 
Adresse für die Einreichung der Anträge und Auskünfte zum Aufruf:
LEADER Regionalmanagement Hohenlohe-Tauber
Herrenhaus Buchenbach
Langenburger Str. 10
74673 Mulfingen-Buchenbach
 

Ihre Ansprechpartner:

Tel. Hr. Schultes: 07938-66893-91, Thomas.Schultes@hohenlohekreis.de

Tel. Hr. Breuer: 07938-66893-93, Lukas.Breuer@hohenlohekreis.de

Stadt Bad Mergentheim
Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing
Herr Marcel Stephan
Tel.: 07931-57-8005
E-Mail: marcel.stephan@bad-mergentheim.de