Bad Mergentheim

Perspektiven für die Zukunft

Die Große Kreisstadt Bad Mergentheim hat sich in den letzten Jahren zu einer aufstrebenden Stadt entwickelt, die in vielen Bereichen neue Akzente gesetzt hat. Mittlerweile ist Bad Mergentheim auch ein moderner Gewerbestandort mit zahlreichen innovativen Unternehmen.

Eine Bestätigung für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts Bad Mergentheim ist nicht zuletzt die Ansiedlung und rasant fortschreitende Entwicklung der Firmengruppe Würth im gleichnamigen Industriepark. Zahlreiche Neuansiedlungen im Gewerbegebiet Ried zeigen, dass Bad Mergentheim für Betriebsansiedlungen und Erweiterungsvorhaben nach wie vor eine erste Adresse ist.

Bad Mergentheim bietet den Unternehmen einfach Standortvorteile, die so nicht überall zu finden sind: Die Qualifikation und Motivation der hier arbeitenden Menschen ist sicherlich einer der wichtigsten Gründe für die Attraktivität des Wirtschaftsstandorts. Daneben sorgen ein ausgezeichnetes infrastrukturelles Umfeld, eine wirtschaftsfreundliche Stadtverwaltung und speziell der hohe Wohn- und Freizeitwert der Stadt und des Umlandes für hohe Zufriedenheitswerte bei den Unternehmen und ihren Mitarbeitern.

Der Autobahnzubringers (K 2877) zur BAB 81 sorgt für eine schnelle Anbindung Bad Mergentheims an das internationale Straßenverkehrsnetz.

Im Bereich des Schienenverkehrs soll die bereits heute gute Anbindung an den ICE-Halt Würzburg weiter verbessert werden. Bis zum Ende des Jahrzehnts wird seitens Bad Mergentheims eine schnellere und häufigere Stadtbahn-ähnliche Anbindung angestrebt. Dies wird sich gleichzeitig positiv auf den gesamten ÖPNV in der Region auswirken.

Bad Mergentheim ist eine Stadt mit reicher Vergangenheit, aber auch mit vielfältigen Perspektiven für die Zukunft. Eine Stadt, in der es Spaß macht, zu leben und zu arbeiten.