Bad Mergentheim

Einzelhandelskonzeption

Die Stadt Bad Mergentheim hat in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung in den Jahren 2001 und 2004 eine Einzelhandelskonzeption erstellt.

Zur Stärkung der Einzelhandelssituation der historischen Altstadt im Kernbereich [1] wurde durch das Einzelhandelskonzeption der Stadt Bad Mergentheim vom 19. Juli 2001 die Innenstadt rechtlich durch einen Arrondierungsbereich erweitert [2] indem der Verkauf innenstadtrelevanter Einzelhandelssortimente zulässig ist. Der Ergänzungsstandort [3] für die Nahversorgung des Weberdorfes wurde vom Gemeinderat am 16. Dezember 2004 beschlossen.

[1] Historische Altstadt
[2] Erweiterter Innenstadtbereich
[3] Ergänzungsstandort

Erläuterungsgrafik zur Einzelhandelskonzeption. [Grafik Fachbreich 6]
Hinweis: Die Grafik ist zum besseren Verständnis vereinfacht und nicht
grundstücksbezogen. Beachten Sie dazu bitte die rechtlichen Hinweise [s.u.]

Schwerpunkte Einzelhandel und Tourismus [Grafik Fachbereich 6]

 

[1] Schloss
[2] Einkaufszentrum Handelshof
[3] Einkaufszentrum Bachareal
[4] Einkaufszentrum Activ-Center
[5] Marktplatz