Gewerbegebiet "Drillberg II"

Der Gemeinderat der Stadt Bad Mergentheim hat am 29.03.2001 gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch beschlossen, den Bebauungsplan Gewerbegebiet „Drillberg II“, aufzustellen und hat mit Beschluss vom 15.07.2010 den Bebauungsplanvorentwurf gebilligt.

Das geplante Gewerbegebiet liegt westlich der Kernstadt an der L 2248 und umfasst eine Fläche von ca. 36,06 ha. Bis Ende 1993 wurde das Areal als Standortübungsplatz der Deutschordenkaserne genutzt. Der Planbereich schließt direkt nordwestlich an das bestehende Gewerbegebiet „Drillberg“ (ehemaliger bebauter Kasernenbereich) an. Das geplante Gewerbegebiet liegt westlich der Kernstadt an der L 2248 und umfasst eine Fläche von ca. 36,06 ha. Bis Ende 1993 wurde das Areal als Standortübungsplatz der Deutschordenkaserne genutzt. Der Planbereich schließt direkt nordwestlich an das bestehende Gewerbegebiet „Drillberg“ (ehemaliger bebauter Kasernenbereich) an.

Um eine Weiterentwicklung für die Firma Würth mit Tochter- und Partnerfirmen im Bereich Drillberg zu ermöglichen, sollen durch die Aufstellung des Bebauungsplans Gewerbegebiet „Drillberg II“ ausreichend große und wirtschaftlich flexibel erschließbare Gewerbeflächen sichergestellt werden. Der Planbereich soll als Gewerbegebiet i.S. von § 8 Baunutzungsverordnung ausgewiesen werden. Das Gebiet wird in 5 Bauabschnitte (A-E) unterteilt, deren Bebauung je nach Erfordernis und Nachfrage erfolgen soll.

Durch den Bebauungsplan werden folgende Grundstücke überplant:

Vollständig einbezogen sind die Flurstücke:

Nr. 3499 und Nr. 3493 (jeweils Gemarkung Dainbach),

Nr. 2049/3 und Nr. 3536 Weg (jeweils Gemarkung Mergentheim),

Nr. 5556 Weg (Gemarkung Althausen)

Teilflächen der Flurstücke:

Nr. 3480 (Dainbach),

Nr. 2049 und Nr. 2049/1 (jew. Mergentheim),

Nr. 3402 und 3385 (jew. Dainbach),

Nr. 5553, Nr. 5555 und Nr. 5559 (jew. Althausen),

Nr. 3396 Weg, Nr. 119/2 Weg, Nr. 3535 Weg und Nr. 2371/1 Landesstraße L 2248 (jew. Dainbach)

Nr. 2335 GV, Nr. 2341 L 2248 (Mergentheim) und Nr. 2334/1 (Weg, Mergentheim)

 

 

Tagesaktuelle Daten des Liegenschaftskatasters können unter www.lgl-bw.de (Geoinformation) bezogen werden.