70 Jahre Caritas Krankenhaus

Heimattage Logo
Heimattage Logo

Am Samstagnachmittag findet der Festakt mit Podiumsdiskussion für geladenen Gäste in der Wandelhalle statt. Am Abend wird Lüder Wohlenberg mit seinem Medizin-Kabarett im Großen Kursaal auftreten. (weitere Informationen zum Kabarett mit Lüder Wohlenberg finden Sie hier). Höhepunkt ist der "Tag der offenen Tür" im Caritas Krankenhaus am Sonntag, den 09.10.2016 von 12:00 - 17:00 Uhr. Hier können Sie einen Blick hinter die Kulissen des Krankenhauses werfen. Neben verschiedenen Vorträgen erwarten die Besucher anschauliche Demonstrationen medizinischer Untersuchungen, ein begehbaren Darm und jede Menge spannende Einblicke in Herzkatheterlabor, Rettungswagen und -hubschrauber.

1946 waren an Tuberkulose erkrankte Soldaten und heimatlose Flüchtlinge in der ehemalden Deutschmeister-Kaserne gestrandet, der Caritasverband für Württemberg-Stuttgart wurde zum Träger des Krankenhausen, Deutschordensschwestern versorgten die Patienten. Heute erinnert nur wenig an die kasernenanlage von damals. Dank der damaligen Gesunheitspolitik und unternehmerischer Weitsicht baute das Caritas-Krankenhaus in den 70er Jahren sein Behandlungsspektrum kontinuierlich aus. Aus der Lungenheilstätte ist ein topmodernes Krankenhaus geworden.