3. Taubertal 100 - Ultramarathon

Ultramarathon 100 km, 71 km und 50 km
Ultramarathon 100 km, 71 km und 50 km

100 km von Rothenburg nach Wertheim

71 km von Rothenburg nach Tauberbischofsheim

50 km von Rothenburg nach Bad Mergentheim

Der wohl schönste und schnellste Punkt zu Punkt 100 km-Lauf

Rothenburg ist nach Schloss Neuschwanstein das attraktivste touristische Ziel in Deutschland. Das Rothenburger Stadtbild wirkt wie aus dem Mittelalter und fasziniert weltweit seine Besucher.   

Das Taubertal bietet eine der romantischsten und ursprünglichsten Landschaften in Deutschland.  

Wie zu einer Perlenkette verknüpft, erscheinen entlang der Laufstrecke von Rothenburg nach Wertheim mittelalterliche Highlights wie Brücken, Burgen, Schlösser, Klöster, Stadtmauern und malerische Hügel-Landschaften.   

Die Laufstrecke verläuft im Tal, entlang der Tauber auf dem Radweg. 

Dieser Streckenverlauf wird auch als das "liebliche Taubertal" bezeichnet.  

Der Streckenverlauf des 100 km Laufs ist meist flach, geteert und in der Landschaft abwechslungsreich. Die Verpflegungspunkte befinden sich in einem Abstand von ca. 5 km an der Laufstrecke.

Die Mission:

Als Läufer von der Burg Rothenburg bei Tagesanbruch zu starten und die 100 km entfernte Burg in Wertheim, vor Einbruch der Nacht, zu Fuß und ohne fremde Hilfe zu erreichen.

Qualifikation:

100 km-Lauf unter 13 h im Vorjahr zum Zeitpunkt der Anmeldung oder Marathon unter 4 h (mit nachfolgendem 3 monatigem Ultra-Training, ohne Nachweis) oder eine vergleichbare alternative Qualifikation die erkennen lässt, 100 km unter 13 h zu finishen, oder Finisher einer Taubertal 100 Distanz im Vorjahr.

Streckenverlauf: