Märkte
in Bad Mergentheim

Märkte

Krämermarkt in der historischen Altstadt

Krämermarkt und verkaufsoffener Sonntag am ersten Sonntag im Oktober - Krämermärkte wurden im Stadtgebiet von Bad Mergentheim seit jeher abgehalten. Das Marktprivileg zur Abhaltung von Krämermärkten in Bad Mergentheim geht auf Kaiser Ludwig den Bayer zurück, der in einer Urkunde vom Jahre 1340 der Stadt Mergentheim die Abhaltung von Märkten bewilligte.

Regionaler Wochenmarkt auf dem Marktplatz

Frische Produkte aus der Region: Seit 1977 wird der Bad Mergentheimer Wochenmarkt - der größte im Main-Tauber-Kreis - jeden Dienstag und Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr auf dem Marktplatz abgehalten. Entdecken Sie das vielfältige Angebot vor wunderschöner Kulisse und tauchen Sie ein in die angenehme Markt-Atmosphäre.

Weihnachtsmarkt vor prächtiger Kulisse

In der Zeit vor Weihnachten schlüpft Bad Mergentheims Innenstadt in ihr Festtagskleid. Die mit bunten Lichtern verzierten Girlanden an den Häuserfronten, die geschmückten Brunnen in der Innenstadt und die Dekorationen der Schaufenster ergeben ein strahlendes Bild.

Traditioneller Pferdemarkt in Bad Mergentheim

Der Pferdemarkt - Ein farbenprächtiger Umzug in Bad Mergentheim. Traditionell findet am ersten Sonntag im März der traditionelle Pferdemarkt mit Krämermarkt in der Zeit von 11.00 - 18.00 Uhr statt. Verbunden mit diesem Krämermarkt ist auch ein verkaufsoffener Sonntag.

Regionaler Bauernmarkt im Kurpark

Unter dem Motto: „Fit mit Produkten aus der Region – Genießen und Erleben“ erwartet die Besucher des Regionalen Bauernmarktes ein Verkaufstag voller Genuss und frischen Leckereien aus der Region.