Jetzt kommen die Heimattage auch in die Stadtteile

Am 1. Mai beginnt in Althausen die Reihe „Heimat Vor-Ort“, die zu insgesamt 13 Heimattage-Programmpunkten in Bad Mergentheims reizvolle Stadtteile lockt. Dazu gibt es ungewöhnliche Möglichkeiten der „Anreise“ und ein großes Gewinnspiel für alle, die bei mindestens neun Veranstaltungen dabei waren.

Auf geht`s in die Stadtteile!
Auf geht`s in die Stadtteile!

Bis Ende Oktober wird sich jeder Ortsteil Bad Mergentheims in die Heimattage mit einbringen. Dabei bekommen traditionelle Feste ein neues Gesicht – oder es wurden in den Dörfern komplett neue Veranstaltungen erdacht. Für jeweils eine begrenzte Anzahl von Besuchern gibt es nach vorheriger Anmeldung besondere Touren in den jeweiligen „Vor-Ort“ – etwa mit dem Segway, dem Rad, zu Fuß oder per Kanu.

Auf jeder der 13 Veranstaltungen ist zudem der „Heimattage-Pavillon“ der städtischen Geschäftsstelle Heimattage zu finden. Dort können sich Besucher die Gewinnspielkarte abstempeln lassen, die im offiziellen Flyer zu „Heimat Vor-Ort“ zu finden ist. Wer bei mindestens neun Stadtteilveranstaltungen dabei war, hat die Chance auf attraktive Preise. Hauptgewinn ist eine Übernachtung in der Koboldburg des Wildparks für sechs Personen. Außerdem gibt es Gutscheine für die Solymar Therme oder den Wildpark.

Der Flyer „Heimat Vor-Ort“ ist in der Tourist-Information, im Neuen Rathaus, in den Ortsverwaltungen sowie am Heimattage-Pavillon der jeweiligen Veranstaltung erhältlich. Zum Download steht er auf www.bad-mergentheim.de bereit. Er informiert auch über die jeweiligen Touren in den Stadtteil und die Anmeldemodalitäten dazu.

Los geht es mit „Heimat Vor-Ort“ am kommenden Sonntag, 1. Mai, in Althausen. Von 10 bis 18 Uhr findet dort das Maibaumfest statt – in dieser Form Tradition seit 1976. Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr gibt es ab 11 Uhr einen Frühschoppen und ab 12 Uhr Mittagessen. Nachmittags werden Kaffee und Kuchen serviert. Ab 12 Uhr gibt es zudem eine Spielstraße der örtlichen Vereine mit Bogenschießen, Ponyreiten und vielem mehr. Die besondere Anfahrt diesmal: eine Radtour mit dem RC-Dreigang, zu der man sich bei der Geschäftsstelle Heimattage unter Telefon (07931) 57-4102 anmelden kann.

Die weiteren „Heimat Vor-Ort“-Veranstaltungen im Überblick: Bockbierfest in Herbsthausen (4. bis 7. Mai), Weinfest in Markelsheim (20. bis 23. Mai), Fronleichnamsprozession in Rengershausen (26. Mai), „Aus Liebe zum Dorf“ in Wachbach (18. und 19. Juni), Hachteler Dorffest (2. und 3. Juli), „Sym-badisches Dainbach“ (3. Juli), Trilogiefest in Löffelstelzen (8. bis 10. Juli), Gartenfest in Neunkirchen (8. bis 10. Juli), „Edelfingen Sagenhaft“ (23. und 24. Juli), „Dorflichter“ in Rot (27. August), „Fliegen und spielen“ in Apfelbach (4. September), Almabtrieb in Stuppach/ Lillstadt (30. Oktober).